Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Engagierte Mathematik-Lehrkräfte gesucht

Für die internationale Studie „TALIS-Video“, die sich mit der Qualität von Mathematikunterricht und dem Zusammenhang der Unterrichtsprozesse mit dem Lernerfolg der Schülerinnen und Schülern befasst, werden Lehrkräfte gesucht, die sich vorstellen können, mit ihren Klassen an den Untersuchungen teilzunehmen.

Bei allen teilnehmenden Klassen soll eine Unterrichtseinheit zum Thema „quadratische Gleichungen“ mit Untersuchungen begleitet werden. Dies geschieht mithilfe von Videoaufzeichnungen, eingesammelten Unterrichtsmaterialien, Fragebögen sowie Vor- und Nachtests. So wollen die verantwortlichen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Gemeinsamkeiten und Unterschiede innerhalb und zwischen Ländern entdecken und mehr über die Verbindung zwischen Unterricht und Lernerfolg in Erfahrung bringen. Vor allem bietet TALIS-Video jedoch die Chance, von nationalen und internationalen Lehrkräften zu lernen.

Die Vorstudie wird im 2. Halbjahr des Schuljahres 2016/2017 in Nordrhein-Westfalen, Bayern und Hamburg durchgeführt. Für die Durchführung werden dort Lehrerinnen und Lehrer gesucht, die Interesse an TALIS-Video haben und in diesem Schuljahr in ihren Klassen das Thema „quadratische Gleichungen“ unterrichten. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme finden Sie in dem Aufruf zur Studienteilnahme.

Die Videostudie wird vom DIPF in Kooperation mit der Technischen Universität München (TUM) durchgeführt. Das Ministerium für Schule und Weiterbildung Nordrhein-Westfalen, die Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg und das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus unterstützen die Studie.

Einzelheiten zur Studie können auf der Projektseite nachgelesen werden.

zuletzt verändert: 13.10.2016