Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

DIPF in den Medien

Bildung und Integration im Pressefokus

Zahlreiche Medien haben die Einschätzungen von Professor Dr. Marcus Hasselhorn (DIPF) und Professor Dr. Ludger Wößmann (ifo Institut) zum Bedarf, den Flüchtlingen für eine bestmögliche Integration so schnell es geht Zugang zum deutschen Bildungssystem zu ermöglichen, aufgegriffen. Die beiden Wissenschaftler hatten sich zu diesen Fragen auf einer Pressekonferenz im Rahmen des gestern in Berlin ausgerichteten Bildungspolitischen Forums geäußert.

zuletzt verändert: 02.10.2015