Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

DIPF in den Medien

„Es geht um Chancengleichheit“

Interview der Frankfurter Rundschau mit Professor Dr. Kai Maaz vom DIPF zu Fragen der Bildungsgerechtigkeit

Professor Maaz ist Direktor der Abteilung Struktur und Steuerung des Bildungswesens und Mitherausgeber des kürzlich erschienen Sonderheftes der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft zum Thema „Herkunft und Bildungserfolg von der frühen Kindheit bis ins Erwachsenenalter“. Im Interview äußert er sich dazu, wie im Bildungssystem Ungleichheitseffekte entstehen, welche Bedeutung Schullaufbahnempfehlungen am Ende der Grundschule haben und worauf es bei vorschulischen Angeboten und Ganztagsschulen ankommt.

Die Frankfurter Rundschau stellt das Interview online zur Verfügung.

zuletzt verändert: 22.09.2014