Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

DIPF in den Medien

Inklusion in internationaler Perspektive

Das Online-Magazin für Inklusionsentwicklungen in Europa „e-Include“ empfiehlt ein Informationsdossier des am DIPF verantworteten Portals „Bildung weltweit“.

Das Dossier befasst sich mit der Inklusionsthematik in internationaler Perspektive und im internationalen Kontext, stellt u. a. politische Entwicklungen und Regelungen, Veranstaltungen, Webseiten und weitere Medienangebote sowie dementsprechende Forschungsarbeiten vor.

e-Include ist ein Angebot von Inclusion Europe, der europäischen Vereinigung von Menschen mit geistiger Behinderung und ihrer Familien.

Bildung weltweit, das Tor zu Bildungsinformationen aus dem Ausland, gehört zur Portalfamilie des Deutschen Bildungsservers. Es bietet allen Interessierten aus Bildungsforschung und Bildungspraxis grundlegende Informationen und Internetquellen.

zuletzt verändert: 30.09.2014