Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Presseartikel 2017

Presseartikel 2017

Presseartikel, Podcasts und Vidcasts über das DIPF


21.02.2017 Medien

Gymnasium oder nicht Gymnasium?

RTL Aktuell berichtet über den Übergang von der Grundschule auf die weiterführende Schule. Professor Dr. Kai Maaz vom DIPF erläutert in dem TV-Beitrag die Bedeutung dieser Entscheidung.

Gymnasium oder nicht Gymnasium? - Mehr…


07.02.2017 Medien

Der Moral von Kindern auf der Spur

Zahlreiche Medien berichten über eine neue Studie des DIPF zum Zusammenhang von Intelligenz und moralischem Entwicklungsstand von Grundschülerinnen und -schülern.

Der Moral von Kindern auf der Spur - Mehr…


31.01.2017 Medien

Wissen digital teilen

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die Entwicklung offener Bildungsmaterialien in Deutschland – mit Blick auf das Projekt einer Hamburger Online-Universität und den Aufbau einer Informationsstelle für solche Bildungsmaterialien durch den Deutschen Bildungsserver.

Wissen digital teilen - Mehr…


27.01.2017 Medien

„Der künstlerische Unterricht wird häufig von anderem verdrängt“

Bildungsforscher Professor Dr. Horst Weishaupt erläutert im Interview mit der Frankfurter Rundschau, wo wir heute bei den musischen Fächern an den Schulen stehen.

„Der künstlerische Unterricht wird häufig von anderem verdrängt“ - Mehr…


16.01.2017 Medien

Deutsche Sprache und Bildungserfolg: Forschung und Praxis im Austausch

Der Deutschlandfunk berichtet über einen Vortrag von Professorin Dr. Dominique Rauch, den sie im Rahmen der öffentlichen Vorlesungsreihe des IDeA-Forschungszentrums gehalten hat.

Deutsche Sprache und Bildungserfolg: Forschung und Praxis im Austausch - Mehr…


06.01.2017 Medien

„Bildungsreformen brauchen Zeit“

Seit mehr als acht Jahren ist die Bremer Schulreform in Kraft. Nun arbeitet eine Expertengruppe an einer Bilanz. Professor Dr. Kai Maaz vom DIPF leitet die Untersuchungen. Im Weser-Kurier gibt er einen Ausblick.

„Bildungsreformen brauchen Zeit“ - Mehr…