Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Kurzporträt

Das DIPF: Zahlen und Fakten, Aufgaben und Adressen

Das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung unterstützt Bildungsforschung, Bildungspraxis, Bildungspolitik und Bildungsverwaltung auf der Grundlage von wissenschaftlichen Infrastrukturleistungen sowie Forschung und Evaluation zum Bildungssystem. Ziel ist es, die Gelingensbedingungen von Bildung zu verbessern.

Als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft verbindet das DIPF Grundlagenforschung mit innovativen Entwicklungsarbeiten und Anwendungen.

DIPF Frankfurt am Main
Schloßstraße 29
60486 Frankfurt am Main

Tel. 069 24708 - 0
Fax 069 24708 - 444
E-Mail


DIPF Berlin
mit Bibliothek für
Bildungsgeschichtliche Forschung
Warschauer Straße 34-38
10243 Berlin

Tel. 030 293360 -0
Fax 030 293360 -25
www.bbf.dipf.de


Direktor: Prof. Dr. Marcus Hasselhorn

Kommunikation: Dr. Steffen Schmuck-Soldan

Anzahl der Beschäftigten: 296 (Stand Dezember 2014)

Etat: ca. 25,1 Mio. Euro davon 8,5 Mio. Euro Drittmittel (Dezember 2014)

Rechtsform: Rechtsfähige Stiftung des Öffentlichen Rechts

zuletzt verändert: 02.12.2016