Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Studentische Hilfskraft zum Testen eines Autoren-Werkzeugs

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 3 Monate, mit einem monatlichen Umfang von bis zu 40 Stunden, Vergütung von 10€ pro Stunde, Dienstort: Frankfurt am Main. Bewerbungsfrist: 30. September 2016

Das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) in Frankfurt am Main, ein Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft, ist ein von Bund und Ländern gefördertes nationales Zentrum für Bildungsforschung und Bildungsinformation.

Das Zentrum für technologiebasiertes Assessment (TBA) am DIPF sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine studentische Hilfskraft (m/w)
(mit einem monatlichen Umfang von bis zu 40 Stunden bei einer Vergütung von 10€ pro Stunde, zunächst befristet für 3 Monate, eine Verlängerung wird angestrebt)

Zu den Aufgaben gehören:

  • Testen eines Autoren-Werkzeugs zur Umsetzung von computerbasierten Assessments
  • Implementierung von Aufgaben mit dem Autorenwerkzeug
  • Mitarbeit an der Nutzerdokumentation des Autorenwerkzeugs

Voraussetzungen sind:

  • Studium der Psychologie oder Pädagogik/Erziehungswissenschaften bzw. Sozialwissenschaftlicher Studiengang oder Informatik (Diplom oder Bachelor/Master), ab dem 2. Semester
  • Kenntnisse der gängigen Office Anwendungen (Microsoft Excel, Word, Power Point)
  • Von Vorteil sind Kenntnisse im Umgang mit Programmen zur Bearbeitung und Erstellung von Grafiken (z.B. gimp, Adobe Photoshop, Adobe Fireworks) oder Audio- und Videomaterial

Wir bieten:

  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit zur selbständigen Arbeit
  • Einblick in wissenschaftliches Arbeiten eines interdisziplinären Teams (Forschungsmethoden, pädagogische Diagnostik, Informatik)
  • Erfahrung mit unterschiedlichen Testverfahren und technologiebasierte Diagnostik (Kompetenzbereiche Lesen, Mathematik, Naturwissenschaften und ICT-Literacy)

Ihre aussagekräftige Kurzbewerbung senden Sie bitte in elektronischer Form unter Angabe der Ref.-Nr. TBA Hiwi 2016-05 bis zum 30.09.2016 an Angelika Sichma (), DIPF, Schloßstraße 29, 60486 Frankfurt am Main. Nähere Auskünfte erteilt Carolin Hahnel, Tel. 069-24708-727, E-Mail:

Stellenangebot (pdf)

zuletzt verändert: 21.09.2016
Weitere Informationen

Logo Audit berufundfamilie

 

 

Dual Career-Netzwerk Rhein Main - Logo