Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Studentische Hilfskräfte

Ab 15. Januar 2017, befristet vorerst bis Ende 2017, mit einem monatlichen Umfang von mindestens 40 Stunden, Dienstort: Frankfurt am Main. Bewerbungsfrist: 30. November 2016

Das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) in Frankfurt am Main, ein Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft, ist ein von Bund und Ländern gefördertes nationales Zentrum für Bildungsforschung und Bildungsinformation. In der Arbeitseinheit „Bildungsqualität und Evaluation“ des DIPF ist die vom BMBF geförderte Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG) (www.projekt-steg.de) angesiedelt.

Die Teilstudie „StEG-Tandem“ umfasst die Erarbeitung eines schulspezifischen Konzepts zur Weiterentwicklung der Hausaufgabenbetreuung oder Lernzeiten an sechs hessischen Ganztagsschulen. Das Konzept zielt auf den Einsatz von kooperativen Lernformen (Lernen in Gleichaltrigen-Tandems sowie Einsatz älterer Schülerinnen und Schüler). Die Studie wird in der Jahrgangstufe fünf durchgeführt und umschließt mehrere Erhebungen an den Schulen zu verschiedenen Messzeitpunkten (von 2017 bis 2019).

Für die jeweiligen Erhebungen suchen wir ab sofort mehrere Studentische Hilfskräfte (m/w)

Was bieten wir Ihnen an?

  • Einblick in einen praxisnahen Bereich der empirischen Bildungsforschung
  • Die Möglichkeit, Erfahrungen in der Durchführung einer Interventionsstudie, in der Erhebung und Auswertung empirischer Daten sowie in standardisierten Beobachtungen zu sammeln

Um welche Aufgaben geht es?
Unterstützung insbesondere bei:

  • Computerbasierten Erhebungen
  • Durchführung standardisierter Beobachtungen in den Schulen (mit verschiedenen Medien)
  • Teilnahme an Gruppendiskussionen
  • Eingabe der Tests und Fragebögen am Computer
  • Datenaufbereitung

Zeitraum und Umfang

  • Die Stellen sollen ab 15. Januar 2017 besetzt werden und sind vorerst befristet bis Ende 2017
  • Die Messzeitpunkte sind 2017 im Januar/Februar, Juni sowie September/Oktober (weitere in 2018 und 2019)
  • Der Stundenumfang kann von Messzeitpunkt zu Messzeitpunkt variieren, beträgt aber mind. 40 Std./Monat
  • Das Interesse an einem langfristigen Einsatz (2017-2019) ist wünschenswert

Wen suchen wir?

  • aufgeschlossene, kontaktfreudige Studierende aus den Fachrichtungen Psychologie, Erziehungswissenschaften, Sozialwissenschaften (oder ähnliche)
  • erste Erfahrungen in computerbasierten Erhebungen sind von Vorteil
  • Freude an der Arbeit mit Beobachtungsmedien und die Bereitschaft zum externen Einsatz an verschiedenen hessischen Schulen

Wo?
Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung in Frankfurt am Main, Schloßstr. 29, 60486 Frankfurt am Main.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Kurzbewerbung! Senden Sie diese bitte in elektronischer Form unter der Referenznummer BIQUA 2016-3 bis zum 30.11.2016 an Christina Birnbaum, . Rückfragen gerne auch telefonisch unter: 069/24708-113.

Stellenangebot (pdf)

zuletzt verändert: 09.11.2016
Weitere Informationen

Logo Audit berufundfamilie

 

 

Dual Career-Netzwerk Rhein Main - Logo