Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Zwei studentische Hilfskräfte als Testleiter/innen für das Projekt MultiTex

Umfang bis zu 40 Stunden monatlich; Vergütung: 10,- € pro Stunde, Bewerbungsfrist: 22.03.2017, Dienstort: Frankfurt am Main

Das Zentrum für technologiebasiertes Assessment (TBA) am DIPF (Prof. Dr. Frank Goldhammer) sucht für das Projekt MultiTex (Projekt zur prozessbasierten Diagnostik des Textverstehens mit multiplen Dokumenten, http://multitex.bildungsforschung.uni-bamberg.de/)

zwei studentische Hilfskräfte

(Umfang bis zu 40 Stunden monatlich; Vergütung: 10,- € pro Stunde)
(als Testleiter/innen, die im Team Erhebungen durchführen; Arbeitszeitraum: April-Juni 2017, befristet für 3 Monate, eine weitere Beschäftigung für Oktober-Dezember 2017 wird in Aussicht gestellt)

Zu den Aufgaben gehören:

  • aktive Probandenwerbung (z.B. Aufhängen von Postern, Verteilen von Flyern, Werbung inSeminaren, Posts in sozialen Medien, direktes Ansprechen)
  • Organisation und Durchführung von ca. 2 bis 3-stündigen computerbasierten Gruppentestungen in Computerräumen des PEG, Universität Frankfurt, Campus Westend

Voraussetzungen sind:

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Freude am Arbeiten im Team
  • Flexibilität, um mehrmals in der Woche tagsüber zu werben und Testungen durchzuführen (eigene Zeiteinteilung möglich, z.B. zwischen zwei Seminaren)
  • Zuverlässigkeit und Sorgfalt bei der Testdurchführung und Dokumentation
  • Teilnahme an einer Testleiterschulung zur Einführung in die Testung bzw. Testsoftware (Anfang April) sowie an regelmäßigen Teamsitzungen am DIPF

Wir bieten:

  • angenehmes Arbeitsklima
  • abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Erfahrungen mit unterschiedlichen Testverfahren und technologiebasierter Diagnostik
  • Einblicke in empirisches, wissenschaftliches Arbeiten in einem interdisziplinären Team (Forschungsmethoden, pädagogische Diagnostik, Informatik)

Ihre aussagekräftige Kurzbewerbung senden Sie bitte in elektronischer Form unter Angabe der Ref.-Nr. HIWI-BIQUA 2017-04 bis zum 22.03.2017 an Angelika Sichma (), DIPF, Solmsstraße 73, 60486 Frankfurt am Main.
Nähere Auskünfte erteilt Carolin Hahnel, Tel. 069-24708-727, E-Mail:

zuletzt verändert: 06.03.2017
Weitere Informationen

Logo Audit berufundfamilie

 

 

Dual Career-Netzwerk Rhein Main - Logo