Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Veranstaltungen

BBF bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Bei Berlins und Potsdams klügster Nacht des Jahres am Samstag, 11. Juni 2016, ist die Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung wieder dabei.

Von 17 bis 24 Uhr gibt die BBF gemeinsam mit anderen Leibniz-Instituten in der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft, Chausseestraße 111, 10115 Berlin (U-Bahn-Station Naturkundemuseum) Einblicke in ihre vielfältigen Forschungsarbeiten, Serviceangebote und Bestände: Wissen Sie, wann Papierfalten und -flechten zum festen Bestandteil der "Kindergartenarbeit" wurden und wie es praktisch geht? Möchten Sie historische Quellen entziffern, erfahren, was Sie aus Bildern und Fotos über die Geschichte der Bildung lesen können, und welche digitalen Angebote wir dazu haben? Fragen Sie sich, welchen Einfluss die Stasi auf die Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der DDR hatte? Dann kommen Sie vorbei!

Programmübersicht

Mitmach- und Informationsangebote

Vorträge und Lesungen

zuletzt verändert: 06.06.2016