Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Veranstaltungen

ECER 2014 - The past, present and future of educational research in Europe

Universität von Porto. 1. bis 5. September 2014. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der EERA (European Educational Research Association) beschäftigt sich die ECER (European Conference on Educational Research) 2014 rückblickend mit der Entwicklung der Bildungsforschung in Europa und fragt gleichzeitig nach ihren künftigen Perspektiven.

Die Konferenz bietet Raum und Zeit, die Stärken, die Schwächen und die Möglichkeiten der Gemeinschaft der europäischen Bildungsforscher zu evaluieren und sich mit anstehenden Herausforderungen auseinanderzusetzen.

Die ECER 2014 findet vom 2. bis 5. September 2014 in der Universität von Porto statt. Auch Wissenschaftler vom DIPF sind aktiv mit Beiträgen an der ECER 2014 beteiligt.

Dienstag, 2. September 2014, 13:15-14:45 Uhr

Session 26 SES 01 B: Reflection, Enjoyment and Organizational Health

Room: B028 Anfiteatro

Chair: Stefan Brauckmann


Donnerstag, 4. September 2014, 17:15-18:45

Session 26 SES 11 A: Leadership and Working Conditions add whole session

Room: B029 Anfiteatro,

Chair: Stefan Brauckmann

Beitrag: Leadership in Diversified School Environments - A ‘Second Look’ at Contextual Conditions of Managing Schools

Alexandra Schwarz,  Stefan Brauckmann

zuletzt verändert: 30.07.2014