Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Veranstaltungen

Veranstaltungen 2016


28.10.2016 Veranstaltung

Bildung vor Ort organisieren

Die Bundeskonferenz Bildungsmanagement 2016 nimmt sich am 7. und 8. November der Frage an, welche kommunalen Koordinierungsstrukturen nötig sind, um gute Bildungschancen für alle zu schaffen. Professor Dr. Kai Maaz vom DIPF hält am zweiten Konferenztag einen Eröffnungsvortrag.

Bildung vor Ort organisieren - Mehr…


28.10.2016 Veranstaltung

Öffentliche Vorlesung: Migration-Integration-Bildungschancen

Im Wintersemester 2016/17 veranstaltet das vom DIPF koordinierte Forschungszentrum IDeA an der Goethe-Universität Frankfurt eine mehrteilige Vortragsreihe.

Öffentliche Vorlesung: Migration-Integration-Bildungschancen - Mehr…


01.09.2016 Veranstaltung

Bildungsforschung 2020: Fachwissen verknüpfen

Berlin, 17. und 18. November. Zum dritten Mal lädt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zur Tagung „Bildungsforschung 2020“ ein, um Expertinnen und Experten aus allen Bildungsbereichen ins Gespräch über drängende Aufgaben zu bringen. Forschende des DIPF sind an mehreren Programmpunkten zentral beteiligt.

Bildungsforschung 2020: Fachwissen verknüpfen - Mehr…


26.08.2016 Veranstaltung

Bildungspolitisches Forum – Migration und Integration: Wie können Potenziale entwickelt werden?

Berlin, 5. Oktober. Jedes Jahr lädt der vom DIPF koordinierte Leibniz-Forschungsverbund Bildungspotenziale (LERN) zu seinem Bildungspolitischen Forum ein, um mit politischen Entscheidungsträgern sowie weiteren gesellschaftlichen Akteuren Herausforderungen im Bildungswesen zu diskutieren, zu deren Bewältigung empirisches Forschungswissen beitragen kann. Das diesjährige Forum widmet sich Migration und Integration.

Bildungspolitisches Forum – Migration und Integration: Wie können Potenziale entwickelt werden? - Mehr…


22.08.2016 Veranstaltung

Workshop „Schülerzeitungen der 1950er und 1960er Jahre in der BRD“

Vom 8. bis 9. September 2016 lädt die BBF zum Abschlussworkshop ihres Forschungsprojektes „Schülerzeitungen der 1950er und 1960er Jahre in der Bundesrepublik Deutschland. Artefakte gymnasialer Schulkulturen und ihr Bedeutungswandel (PAUSE)“ ein. Anmeldeschluss ist Freitag, 26. August 2016.

Workshop „Schülerzeitungen der 1950er und 1960er Jahre in der BRD“ - Mehr…


22.08.2016 Veranstaltung

Workshop „Lehren und Lernen als Teil der Universitätsgeschichte“

Vom 6. bis 7. Oktober 2016 lädt die Sektion Historische Bildungsforschung in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Kooperation mit der BBF zu einem universitätsgeschichtlichen Workshop nach Berlin ein. Anmeldeschluss ist Freitag, 22. September 2016.

Workshop „Lehren und Lernen als Teil der Universitätsgeschichte“ - Mehr…


11.07.2016 Veranstaltung

Wanka: "Regionale Unterschiede klar im Bildungsbericht herausgearbeitet"

Bildungsministerin Johanna Wanka hat im Rahmen einer Veranstaltung der Leibniz-Gemeinschaft mit Marcus Hasselhorn und Kai Maaz vom DIPF über zentrale Herausforderungen für die Weiterentwicklung und Qualität des Bildungssystems diskutiert. Grundlage für die Gesprächsrunde "Leibniz debattiert" war der vor wenigen Wochen veröffentlichte Bildungsbericht mit dem Schwerpunktthema "Bildung und Migration". Einen vollständigen Mitschnitt gibt es bei Youtube.

Wanka: "Regionale Unterschiede klar im Bildungsbericht herausgearbeitet" - Mehr…


22.06.2016 Veranstaltung

Marcus Hasselhorn diskutiert mit Bundesbildungsministerin Wanka

Berlin, 4. Juli. "Leibniz debattiert" über die Ergebnisse des nationalen Bildungsberichts mit Blick auf Aufstieg durch Bildung, Bildungschancen von Migranten/-innen und ob die Investitionen von Bund und Ländern auch in die Zukunft reichen. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.

Marcus Hasselhorn diskutiert mit Bundesbildungsministerin Wanka - Mehr…


21.06.2016 Veranstaltung

Auf dem Weg zur inklusiven Schule

Berlin, 30. Juni. Der Deutsche Schulrechtstag wurde vor vier Jahren vom DIPF mitbegründet. Die diesjährige Veranstaltung befasst sich mit der Organisation einer Schul- und Bildungsentwicklung nach der Ratifizierung der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen.

Auf dem Weg zur inklusiven Schule - Mehr…


06.06.2016 Veranstaltung

BBF bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Bei Berlins und Potsdams klügster Nacht des Jahres am Samstag, 11. Juni 2016, ist die Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung wieder dabei.

BBF bei der Langen Nacht der Wissenschaften - Mehr…


13.05.2016 Veranstaltung

Bedeutung evidenzbasierter Bildungsberichterstattung nimmt zu

Eine gemeinsame Fachtagung des DIPF mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) zeigt, wie wichtig eine evidenzbasierte Bildungsberichterstattung für die Politik ist. Es gilt aber auch noch Probleme zu lösen und Datenlücken zu schließen.

Bedeutung evidenzbasierter Bildungsberichterstattung nimmt zu - Mehr…


04.05.2016 Veranstaltung

Transatlantisches Seminar

Die Servicestelle International Cooperation in Education (ice) des DIPF hat bereits zahlreiche Kontakte ermöglicht, darunter Kooperationen im Rahmen von PISA. Demnächst werden weitere folgen: Zum vierten Mal hat ice auf der größten amerikanischen Bildungskonferenz in Washington ein hochkarätig besetztes Seminar organisiert, bei dem sich international führende Köpfe der Bildungsforschung vernetzt haben.

Transatlantisches Seminar - Mehr…


01.05.2016 Veranstaltung

Aus dem Schatten treten

Berlin, 27. Mai. Eigenständige Frauen an der Seite gelehrter Männer: Zusammen mit der Technischen Universität Dresden organisiert die Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung eine Tagung zu Frauen des 19. und 20. Jahrhunderts, die wissenschaftlich und künstlerisch arbeiteten. Bereits am 24. Mai stimmt eine Lesung zu Else Jaffé-von Richthofen auf die Veranstaltung ein.

Aus dem Schatten treten - Mehr…


19.04.2016 Veranstaltung

Tagung zu Indikatoren zur beruflichen Bildung

Bonn, 21. und 22. April. Es geht um Aussagekraft und Belastbarkeit: Das DIPF richtet gemeinsam mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) eine Veranstaltung zur Bildungsberichterstattung aus.

Tagung zu Indikatoren zur beruflichen Bildung - Mehr…


07.03.2016 Veranstaltung

DGfE Kongress: Räume für Bildung

Kassel,13.-16.März. Mehr als 1500 erwartete Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren auf dem Kongress der Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) Themen wie Migration und Inklusion. 25 DIPF-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zeichnen für insgesamt 28 Vorträge Beiträge verantwortlich, darunter etwa Vorträge, Arbeitsforen und Methodenworkshops.

DGfE Kongress: Räume für Bildung - Mehr…


07.03.2016 Veranstaltung

GEBF 2016: Erwartungswidriger Bildungserfolg über die Lebensspanne

Berlin, 7.-11. März. Das bestimmende Thema der Jahreskonferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) 2016 behandelt günstige Bedingungen für erfolgreiches Lernen und die Identifikation zahlreicher Hindernisse, denen sich verschiedene Gruppen von Lernenden ausgesetzt sehen. An der interdisziplinären Veranstaltung sind auch zahlreiche Wissenschaftler/-innen des DIPF beteiligt, die den unterschiedlichen Forschungsrichtungen angehören.

GEBF 2016: Erwartungswidriger Bildungserfolg über die Lebensspanne - Mehr…


04.03.2016 Veranstaltung

Lehrkräfte beim Fördern unterstützen

Inklusion, Flüchtlingskinder, unterschiedliche Lernniveaus: Lehrerinnen und Lehrer, die individuell fördern wollen, stehen heutzutage vor zahlreichen Herausforderungen. Das Frankfurter Forum hat jetzt einen Beitrag dazu geleistet, sie dabei besser zu unterstützen.

Lehrkräfte beim Fördern unterstützen - Mehr…


01.03.2016 Veranstaltung

Frankfurter Forum 2016: Förderprogramme in Vorschule und Schule

Frankfurt/Main, 3. März. Beim Frankfurter Forum 2016 stellen führende Expert/-innen neue und besonders geeignete Förderprogramme zur individuellen Förderung von Grundschulkindern mit besonderen Schwächen beim Erwerb des Lesens oder des Rechnens vor. In der abschließenden Podiumsdiskussion haben die Teilnehmer/-innen Gelegenheit, direkt Fragen an die Diskutierenden zu richten. Das Frankfurter Forum findet am 3. März auf dem Campus Westend der Goethe-Universität statt.

Frankfurter Forum 2016: Förderprogramme in Vorschule und Schule - Mehr…


10.02.2016 Veranstaltung

Das DIPF auf der didacta

Köln. 16. bis 19. Februar. Besuchen Sie uns in Halle 6, Stand D067, nahe dem Forum „didacta aktuell“. Unsere Expertinnen und Experten informieren Sie umfassend, kostenlos und unabhängig zu Bildungsthemen wie z.B. Inklusion, Bildung und Flüchtlinge, Bildungsgerechtigkeit und Weiterbildung. Gerne unterstützen wir Sie direkt vor Ort in der Recherche nach den für Sie relevanten Quellen und Themen.

Das DIPF auf der didacta - Mehr…


13.01.2016 Veranstaltung

Lesung: „Agenten – Patrioten – Westaufklärer. Stasi und APW der DDR“

Ulrich Wiegmann, Bildungshistoriker an der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (BBF) und Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin, liest Dienstag, 9. Februar 2016, 18.30 Uhr, aus seinem neuen Buch über das Verhältnis von pädagogischer Wissenschaft zum Ministerium für Staatssicherheit. Die Lesung findet in der BBF statt.

Lesung: „Agenten – Patrioten – Westaufklärer. Stasi und APW der DDR“ - Mehr…