Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Knowledge Mining and Assessment

Im Forschungsthema "Knowledge Mining und Assessment", beschäftigen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit maschinellem Lernen und Data-Mining und untersuchen die Entwicklung von intelligenten Datenanalyseverfahren im Bildungskontext (Educational-Data-Mining).

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler um den Informatiker Prof. Dr. Ulf Brefeld (Persönliche Webseite TU Darmstadt) arbeiten eng mit dem Arbeitsbereich Technology Based Assessment zusammen. Der Forschungsfokus liegt auf adaptivem Testen und der automatisierten Analyse von Assessment-Daten. Die durch die Kooperation von Informatik und Empirischer Bildungsforschung gewonnene Expertise im Bereich des Educational-Data-Mining soll künftig auch gewinnbringend auf andere bildungsbezogene Daten angewendet werden, um bisher unbekannte Beziehungen und Kausalketten in komplexen Datenbeständen aufzudecken und zu einer verbesserten Informationsverarbeitung in der Bildungsforschung beizutragen.

Abteilungen

Informationszentrum Bildung
zuletzt verändert: 16.09.2016