Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Projekte

Anreicherung des Ressourcen-Pools ELIXIER mit Metadaten zu extern generierten Lehr-Lern-Materialien und frei lizenzierten Bildungsmedien (OER)

Ziel des Projekts ist die Erweiterung des recherchierbaren OER-Bestands in ELIXIER durch Übernahme verschiedener Materialsammlungen - unter anderem aus dem Community-Portal und Social-Bookmarking-System Edutags - und ihrer Zuführung auf den ELIXIER-Erschließungsstandard.

Projektbeschreibung

Der gemeinsame Ressourcen-Pool ELIXIER der Landesbildungsserver und des Deutschen Bildungsservers enthält derzeit (Stand November 2014) Nachweise zu über 50.000 digitalen Bildungsmedien. Indem der Materialienfundus nach bestimmten Lizenzen (insbesondere gemäß Creative-Commons-(cc)-Standard) gefiltert wird, kann gezielt nach Open Educational Resources (OER) gesucht werden. Gefunden werden können aktuell über die Schulfächer verteilt über 5.000 OER.

Dieser Bestand kann durch Übernahme von Materialsammlungen aus dem Community-Portal und Social-Bookmarking-System Edutags – hier insbesondere aus einschlägigen, qualitätsgeprüften Quellen wie z.B. Lehrer-Online, der Zentrale für Unterrichtsmedien (ZUM) oder dem OER-Community-Portal Serlo stammende Ressourcen – und weiteren Beständen – wie z.B. diejenigen der Bundeszentrale für politische Bildung oder des EU-Projekts Intergeo – in etwa verdoppelt werden. Die heterogen erschlossenen Sammlungen müssen hierzu allerdings auf den ELIXIER-Erschließungsstandard zugeführt werden. Dies betrifft insbesondere die Zuordnung zu den so genannten Systematikpfaden (Schulfächer und Unterrichtsthemen), mit deren Hilfe die Redaktionen der Bildungsserver curriculum- und unterrichtsspezifische Materialienzusammenstellungen vornehmen können.

Konkordanzbildungen zwischen den Systematiken des DBS, der Datenbank Bildungsmedien (DaBi)  vom Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) und ELIXIER sind zwar auf Fächerebene (bezogen auf den Schulbereich und die berufliche Bildung) bereits erfolgt, die systematischen Strukturen des DBS und von DaBi müssen jedoch für tiefer liegende Hierarchieebenen der sehr fein granularen ELIXIER- Systematik angepasst werden. Dazu soll der so genannte Synonym-Manager, ein im Rahmen des Projektes Edutags entwickeltes Mapping-Werkzeug, nachgenutzt bzw. derart weiterentwickelt werden, dass für Indexate aus den gelisteten Datenbeständen Vorschläge für deren Verortung in der ELIXIER-Systematik abgeleitet werden können. 

Finanzierung

Das Projekt ist ein innovatives Projekt des Deutschen Bildungsservers. Es wird aus institutseigenen Mitteln finanziert.

Kooperationspartner

FWU – Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht

Projektleitung

Axel Kühnlenz

Projektteam

Projektdaten

Status:
Abgeschlossene Projekte
Laufzeit:
09/2014 - 03/2015
Finanzierung:
DIPF
Abteilung: Informationszentrum Bildung
zuletzt verändert: 05.05.2015