Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Projekte

Centrum für Digitale Forschung in den Geistes-, Sozial- und Bildungswissenschaften (CEDIFOR)

CEDIFOR soll als Anlaufstelle für eHumanities Forschungsaufgaben in den Geisteswissenschaften und qualitativ arbeitenden Sozialwissenschaften unterstützen. Das DIPF adressiert in diesem Rahmen speziell die transdisziplinäre und überregionale Bildungsforschung.

Das Centrum für Digitale Forschung in den Geistes-, Sozial- und Bildungswissenschaften strebt an, die methodische Expertise zur Initiierung und Unterstützung von Forschungsaufgaben in den Geisteswissenschaften und qualitativ arbeitenden Sozialwissenschaften einschließlich einer transdisziplinären bildungswissenschaftlichen Perspektive in der Rhein-Main-Region bereitzustellen sowie die nachhaltige Sicherung von Forschungsdaten zu fördern. Es betreut Pilotprojekte aus den eHumanities bei der Ausarbeitung und Konzipierung einschlägiger Forschungsaufgaben, gewährleistet die erforderliche technologische Unterstützung und sichert die anfallenden Daten und Forschungsergebnisse innerhalb der eigenen Infrastruktur. CEDIFOR soll eine weithin anerkannte Anlaufstelle für die eHumanities sein. Basierend auf fundierten Kompetenzen und einem breit aufgestellten Werkzeugbaukasten sollen passgenaue Lösungen für unterschiedliche Forschungsfragen der Humanities zusammengestellt und Hilfestellung bei deren Anwendung in der Forschungspraxis geleistet werden.

Während der Förderungszeit wird sich die Innovationsstrategie von CEDIFOR am DIPF unmittelbar in der Unterstützung von zwei Pilotprojekten der Bildungsforschung manifestieren. Als zentraler Forschungs- und Informationsinfrastrukturanbieter im Bildungsbereich verfolgt das DIPF innerhalb des gemeinsamen eHumanities-Vorhabens die Adressierung der transdisziplinären und auch überregionalen Bildungsforschung.

Projektkoordination (DIPF): Christoph Schindler

Kooperationen

Finanzierung

Das Projekt wird aus BMBF-Fördermitteln finanziert (Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben aus dem Bereich der eHumanities). 

Projektleitung

Marc Rittberger

Projektteam

Projektdaten

Status:
Laufende Projekte
Laufzeit:
12/2014 - 11/2017
Finanzierung:
Drittmittelprojekt
Forschungsthema: eHumanities in der Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
Abteilung: Informationszentrum Bildung
zuletzt verändert: 06.04.2016