Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Projekte

Informationsbedarf und Informationsnutzung bei der Suche nach unterrichtsrelevanter Information im Internet

In dem Dissertationsprojekt werden Vorgehensweisen bei der Suche nach für die Unterrichtsplanung relevanter Information im Internet thematisiert, ebenso wie die Frage, welche Webangebote und Arten von Information für welche Arbeitsaufgaben in der Unterrichtsvorbereitung relevant sind und wie sie genutzt werden.

Im Rahmen des Dissertationsprojektes sollen verschiedene Aspekte der Suche nach für die Unterrichtsvorbereitung relevanter Information im Internet untersucht werden. Das Internet bietet eine Vielzahl von Informationsangeboten, die die Zielgruppe der Lehrerinnen und Lehrer ansprechen oder unterrichtsspezifische Inhalte anbieten. Diese Untersuchung soll zunächst klären, welche Aufgabenstellungen in der Unterrichtsvorbereitung Informationsbedarfe hervorrufen, welche Art von Informationsangebot für die jeweilige Fragestellung geeignet ist und welche Merkmale gefundener Inhalte aussagekräftig sind. Hierbei spielen verschiedene Aspekte von Suchpräferenzen, Möglichkeiten zur sozialen Interaktion und Charakteristiken relevanter Information eine Rolle. Auch die Nutzung unterrichtsrelevanter Information im Zusammenhang der Aufgabenstellung wird thematisiert. Es werden Daten verschiedener domänenspezifischer Suchumgebungen wie Diskussionsforen, Bildungsserver und eines Social Bookmarking Service einbezogen, um die Vielfalt der einschlägigen Internetangebote zu erfassen, und mithilfe qualitativer Inhaltsanalyse ausgewertet. Interviews mit Lehrerinnen und Lehrern sollen in einem abschließenden Schritt Gelegenheit geben, die erlangten Erkenntnisse zu vertiefen und zu diskutieren.

Finanzierung

Das Projekt wird aus institutseigenen Mitteln finanziert.

Projektleitung

Marc Rittberger

Projektteam

Projektdaten

Status:
Abgeschlossene Projekte
Projektart: Dissertations-/Habilitationsprojekte
Laufzeit:
5/2010 - 5/2015
Finanzierung:
DIPF
Abteilung: Informationszentrum Bildung
Kontakt: Angela Vorndran
zuletzt verändert: 03.11.2015