Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Projekte

Relaunch und Ausbau des Community-Werkzeuges „Edutags“ (Edutags III)

In der dritten Förderphase "Relaunch des Community-Werkzeuges 'Edutags' und Ausbau als Unterstützungsinstrument im Kontext einer offenen Infrastruktur für digitale Bildungsmedien und OER (Edutags III)" soll der Social-Bookmarking-Dienst Edutags einen Relaunch erfahren und nachhaltig als fester Bestandteil in das Angebot des DBS, in die Informationsumgebungen der Landesbildungsserver und des ELIXIER-Verbundes integriert werden.

Projektbeschreibung

Im Vorgängerprojekt Social Bookmarking und Open Educational Resources für Lehrkräfte“ (edutags II) wurde Edutags weiter ausgebaut, in der Lehrerschaft weiter edutags-Logoverankert und konzeptionell weiterentwickelt. Ein besonderer Schwerpunkt wurde dabei auf die Vernetzung mit anderen Bildungsservern und eine Verankerung durch Content-Partnerschaften im Bereich OER gelegt. Daneben wurde mit der Planung eines umfangreichen Relaunchs begonnen.

Vor dem Hintergrund der erreichten Adressatenbindung mit derzeit rund 3.000 Einzelnutzern und ca. 450 professionellen Arbeitsgruppen, des Bestandes an dokumentierten Lehr-Lern-Ressourcen (rund 25.000 Datensätze, darunter bereits ca. 5.000 frei lizenzierte Open Educational Resources (OER)) sowie der erlangten hohen Akzeptanz in Bildungspraxis und OER-Szene soll Edutags in der dritten Förderphase "Relaunch des Community-Werkzeuges 'Edutags' und Ausbau als Unterstützungsinstrument im Kontext einer offenen Infrastruktur für digitale Bildungsmedien und OER (Edutags III)" nachhaltig mit den technischen und redaktionellen Strukturen der Content-Plattform ELIXIER der Landesbildungsserver verzahnt sowie als Service auch für andere Content-Anbieter ausgebaut werden. Die Adaptivität im Kontext unterschiedlicher Netzwerke und Informationsumgebungen wird auf der Basis eines umfassenden technischen und grafischen Relaunchs optimiert. Nutzungsmöglichkeiten des Werkzeuges auch in anderen Bildungsbereichen sollen in Gestalt eines exemplarischen Konzeptes für die berufliche Bildung entwickelt werden.

In technischer Hinsicht sollen durch einen Relaunch unterschiedliche Entwicklungsstränge systematisch zusammengeführt und das System auf einen umfassenden Dateiaustausch in einem größeren Verbund von Verweisservern vorbereitet werden. Zahlreiche Rückmeldungen von Nutzenden brachten zudem die Möglichkeit, wichtige Verbesserungen im Bereich der Usability anzustoßen.

Kooperationen

Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Bildungswissenschaften, Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement (Prof. Dr. Michael Kerres, Richard Heinen)

Finanzierung

Edutags III ist ein innovatives Projekt des Deutschen Bildungsservers.

Projektleitung

Axel Kühnlenz

Projektteam

Ingo Blees

Projektdaten

Status:
Abgeschlossene Projekte
Laufzeit:
03/2015 - 12/2015
Finanzierung:
DIPF
Forschungsthema: Open Educational Resources
Abteilung: Informationszentrum Bildung
zuletzt verändert: 06.04.2016