Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Projekte

Trends in Bildung international

Mit dieser Online-Zeitschrift zu internationalen Trends im Bildungsbereich (TiBi) wurde ein Forum bereitgestellt, in dem langjährige Expertise und Erkenntnisse aus Forschungsarbeiten in einer Form präsentiert werden, die sowohl informative Kurzinformationen wie auch Grundsatzfragen der internationalen Bildungsentwicklung und des internationalen Bildungsvergleichs umfasst. Die Online-Zeitschrift "TiBi" wurde mit Ende der Projektlaufzeit 2010 eingestellt.

Projektbeschreibung

Diese von 2001 bis 2010 in unregelmäßigen Abständen erschienene Online-Publikation enthält Beiträge aus kontinuierlicher Beobachtung der aktuellen internationalen Bildungsentwicklung und ihrer Diskussionen. Der geographische Schwerpunkt lagt bei einer Kerngruppe von Ländern, die nach den Kriterien ihrer geographisch-politischen sowie ihrer interaktiven Nähe zum deutschen Bildungssystem (Europa, OECD) bestimmt war. Gegebenenfalls wird sich der Blick auch auf weitere Länder richten, etwa solche, die durch eine besondere Innovationsaktivität auffallen.

TiBi stellte ein Forum bereit, in dem langjährige Expertise und Erkenntnisse aus Forschungsarbeiten in einer Form präsentiert wurden, die sowohl informative Kurzinformationen wie auch Grundsatzfragen der internationalen Bildungsentwicklung und des internationalen Bildungsvergleichs umfassten. Der inhaltliche Rahmen war breit gefächert, aufgrund der zum Teil jedoch stark auf internationale Leistungsmessung und Privatisierung fokussiert.

Projektteam

Manfred Weiß

Projektdaten

Status:
Abgeschlossene Projekte
Laufzeit:
2001 - 2010
Finanzierung:
DIPF
Abteilung: Struktur und Steuerung des Bildungswesens
zuletzt verändert: 10.01.2014
TiBi-Journal

Die wichtigsten Beiträge aus den den zwischen 2001 und 2010 erschienenen Ausgaben des Online-Journals "Trends in Bildung international" werden als Volltexte im Dokumentenserver pedocs bereit gestellt.

Zu den gesammelten TiBi-Beiträgen in pedocs