Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publikationen

Systematisierung der Lehrerforschung und Verbesserung ihrer Datenbasis.

Möglichkeiten des Mikrozensus zur Analyse der sozialen Situation der pädagogischen Berufe unter besonderer Berücksichtigung der Lehrerschaft

In diesem Band werden Ergebnisse der Analyse des „Scientific-Use-File“ (Datei zur wissenschaftlichen Nutzung) des Mikrozensus 2005 zur sozialen Lage des pädagogischen Personals im Bildungswesen dargestellt. Diese Sekundäranalyse bezieht neben berufsbezogenen Themen – wie Arbeitsbedingungen, Einkommen, Bildungsniveau und Weiterbildung – die ökonomische und soziale Lage der Familien der Beschäftigten im Bildungswesen ein. In die Untersuchung wurden alle Bereiche des Bildungswesens (mit dem Elementarbereich beginnend und dem Quartärbereich endend) einbezogen. Zudem diente die Analyse der Sondierung der Eignung des Mikrozensus als Informationsquelle für eine kontinuierliche Berichterstattung zur beruflichen und sozialen Lage des pädagogischen Personals im Bildungswesen.

Weishaupt, H. & Huth, R. (2012). Systematisierung der Lehrerfoschung und Verbesserung ihrer Datenbasis. Möglichkeiten des Mikrozensus zur Analyse der sozialen Situation der pädagogischen Berufe unter besonderer Berücksichtigung der Lehrerschaft. (Bildungsforschung, Bd. 36). Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung.

zuletzt verändert: 02.04.2013