Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publikationen

The People’s Web Meets NLP: Collaboratively Constructed Language Resources

Springer book series Theory and Applications of Natural Language Processing

Durch die breite Zugänglichkeit des Webs werden Wissensquellen nicht mehr nur durch einige wenige Expertinnen und Experten erstellt, sondern werden – wie zum Beispiel Wikipedia oder Wiktionary –  durch das individuelle Wissen vieler Beitragender kollaborativ geschaffen. Diese Wissensressourcen sind eine wertvolle Quelle für viele sprachtechnologische Anwendungen und bieten eine sinnvolle Erweiterung existierender Wörterbücher und Corpora. Im Gegenzug dienen sprachtechnologische Algorithmen als Werkzeuge für die Erstellung und Verknüpfung sowie für das Management der Wissensressourcen. Das Buch verknüpft verschiedene Arbeiten aus diesen Bereichen und zeigt das breite Spektrum kollaborativ erstellter Ressourcen. Es gibt einen detaillierten Überblick über den aktuellen Forschungsstand und kann gut in unterschiedliche Studienprogramme (Bachelor/Master/Promotion) eingebunden werden.

Gurevych, I. & and Kim, J. (Eds.) (2013). The People’s Web Meets NLP: Collaboratively Constructed Language Resources (Springer book series Theory and Applications of Natural Language Processing, E. Hovy, M. Johnson and G. Hirst (eds.). Berlin, Heidelberg: Springer.

zuletzt verändert: 11.06.2013