Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Open Access Policy des DIPF

Das DIPF verfolgt das Ziel, Publikationen zu Ergebnissen der Forschungs- und Serviceaktivi-täten seiner MitarbeiterInnen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten auf einem eigenen zentralen Dokumentenserver (Institutionelles Repositorium) als digitalen Volltext global für alle Interessierten uneingeschränkt und unmittelbar via Internet zugänglich zu machen.

PDF document icon OpenAccessPolicy_20100614.pdf — PDF document, 64 KB (66403 bytes)

zuletzt verändert: 22.09.2010