Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Nachwuchsförderung

Praktikum am DIPF

Das DIPF bietet die Möglichkeit studienbegleitende Praktika sowie Schulpraktika zu absolvieren. Anfragen nach einer Praktikumsstelle richten Sie bitte an die in Projekten angegebenen Ansprechpartner/ Ansprechpartnerinnen oder die Abteilungssekretariate.

Schüler-Praktikum

Um erste Erfahrungen im Berufsleben sowie eine berufliche Orientierung zu ermöglichen, bietet das DIPF für Schülerinnen und Schüler Praktikumsplätze an (max. zwei Schnupperwochen). Es werden hier keine beruflichen Kenntnisse, Fertigkeiten oder Erfahrungen erworben, sondern lediglich erste Eindrücke aus der Arbeitswelt gewonnen. Die Praktika finden in den Bereichen Bibliothek, Verwaltung oder IT statt.

Nachfragen zum Schülerpraktikum im Bereich Bibliotheken

für den Standort Frankfurt am Main (Frankfurter Forschungsbibliothek):
Manuela Bielow
für den Standort Berlin (Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung):
Caroline Gehring

Nachfragen zum Schülerpraktikum in der Verwaltung

am Standort Frankfurt am Main: Ute Tiede

Nachfragen zum Schülerpraktikum Infrastruktur / IT

für den Standort Frankfurt am Main: Katja Lehmberg
für den Standort Berlin:


Ausbildungsbegleitendes Praktikum

Um Auszubildenden aus dem Informationssektor einen Blick über den Tellerrand des eigenen Ausbildungsbetriebs zu ermöglichen, bietet das DIPF für Auszubildende der Fachrichtung Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste sowie für Teilnehmerinnen und Teilnehmer beruflicher Weiterbildungsmaßnahmen im Informationsbereich die Möglichkeit, ein Praktikum (max. drei Monate) zu absolvieren.

Dieses Praktikum ist für angehende Fachangestellte und an diesem Beruf Interessierte in der Frankfurter Forschungsbibliothek  und in der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (Berlin), für Interessenten am Bereich wissenschaftliche Dokumentation auch am IZ Bildung möglich.


Studiumbegleitendes Praktikum

Neben der theoretischen Ausbildung an den Hochschulen sind Praktika für Studierende wichtig, um eine Brücke zwischen Theorie und Praxis zu schlagen. Durch ein Praktikum am DIPF (max. sechs Monate) können sich Studierende der Pädagogik, Soziologie und Psychologie oder Studierende aus den Bereichen Informations- und Kommunikationswissenschaften, Dokumentations- oder Bibliothekswesen durch Ihre Mitarbeit an Projekten oder im Tagesgeschäft effizient und wirklichkeitsnah auf Ihr Berufsleben vorbereiten.

Für Studierende des Fachbereichs Informations- und Wissensmanagement der Hochschule Darmstadt bietet das IZ Bildung jährlich einen Praktikumsplatz für die berufspraktische Phase (BPP) an.

Anfragen nach einer Praktikumsstelle richten Sie bitte an die in Projekten angegebenen Ansprechpartner/ Ansprechpartnerinnen oder die Abteilungssekretariate.

 

zuletzt verändert: 16.09.2016