Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Brigitte Brisson, M.A.

  Brisson Wissenschaftliche Mitarbeit

Wissenschaftliche Mitarbeit

Bildungsqualität und Evaluation

Bildungsqualität und Evaluation

Schloßstraße 29
60486 Frankfurt am Main

069-24708-117

Brigitte.Brisson@dipf.de

Projekte

Zur Person

Lehrerfahrung

Aktuelle Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Schülermotivation im Sekundarschulbereich
  • Implementation und Evaluation von Interventionsstudien

Publikationen

Publikationen in der Datenbank des DIPF


Ausgewählte Publikationen

  • Gaspard, H., Dicke, A.-L., Flunger, B., Brisson, B.M., Häfner, I., Nagengast, B., und Trautwein, U. (2015). Fostering adolescents' value beliefs for mathematics with a relevance intervention in the classroom. Developmental Psychology, 51(9), 1226-1240.
  • Gaspard, H., Dicke, A.-L., Flunger, B., Schreier, B.M., Häfner, I., Trautwein, U., und Nagengast, B. (2015). More value through greater differentiation: Gender differences in value beliefs about math. Journal of Educational Psychology, 107(3), 663-677.
  • Schreier, B.M., Dicke, A.-L., Flunger, B., Gaspard, H., Häfner, I., Nagengast, B., und Trautwein, U. (2014). Der Wert der Mathematik im Klassenzimmer: Die Bedeutung relevanzbezogener Unterrichtsmerkmale für die Wertüberzeugungen der Schülerinnen und Schüler. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 17(2), 225-255.
  • Goos, M., Schreier, B.M., Knipprath, H.M.E., De Fraine, B., Van Damme, J., und Trautwein, U. (2013). How can cross-country differences in the practice of grade retention be explained? A closer look at national educational policy factors. Comparative Education Review, 57, 54-84.
zuletzt verändert: 03.12.2016