Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Bildungsportale

Deutscher Bildungsserver

Der Deutsche Bildungsserver ist der Internet-Wegweiser zum Bildungswesen in Deutschland.

Als Wegweiser zu Bildungsinformation im Internet bietet der Deutsche Bildungsserver allen Interessierten grundlegende und hochwertige Informationen und Internetquellen – schnell, aktuell, umfassend und kostenfrei. In seiner Funktion als Meta-Server verweist er primär auf Internet-Ressourcen, die von Bund und Ländern, der Europäischen Union, von Hochschulen, Schulen, Landesinstituten, außeruniversitären Forschungseinrichtungen, wissenschaftlichen Fachgesellschaften, Bibliotheken, Dokumentationsstellen, Museen und anderen bereitgestellt werden, strukturiert diese und präsentiert sie in fachlichen Kontexten.

Das Themenspektrum des Deutschen Bildungsservers umfasst alle Bildungsstufen von der Elementarbildung über Schule, Berufliche Bildung, Erwachsenen-/Weiterbildung bis zu Hochschulbildung, Wissenschaft und Bildungsforschung. Ergänzt wird dies durch übergreifende Informationen zum deutschen Bildungswesen und Querschnittsthemen wie Behindertenpädagogik und Sozialpädagogik, Medien und Bildung sowie Bildung weltweit und interkulturelle Bildung.

Als Partner für Bildungsforschung, Bildungspraxis, Bildungspolitik und -verwaltung unterstützt der Deutsche Bildungsserver Prozesse des Wissenstransfers durch Bereitstellung geeigneter webbasierter Instrumente und Medienprodukte. Er beteiligt sich damit an der Herausbildung innovativer Informationsinfrastrukturen im Bildungswesen.

Die Entwicklung adressatenspezifischer Serviceangebote erfolgt nach Kriterien der Nutzerorientierung auf aktuellem Stand der Technik und der informationswissenschaftlichen Forschung. Durch Aufbau und Optimierung von Kommunikationsplattformen, kollaborativ nutzbaren Arbeitswerkzeugen und Schnittstellen zur inhaltlichen Mitarbeit fördert der Deutsche Bildungsserver die Beteiligung seiner Nutzerinnen und Nutzer.

Zum Deutschen Bildungsserver

Historie

Der Deutsche Bildungsserver ist seit 1996 online. Seit 1999 besteht die koordinierende Geschäftsstelle am DIPF.

Kooperation

Der Deutsche Bildungsserver ist ein Gemeinschaftsservice von Bund und Ländern und arbeitet mit vielen anderen Bildungsportalen und Institutionen zusammen. Im Auftrag des Bundes und der Länder werden weitere öffentlich geförderte Internetauftritte unter dem Dach des Deutschen Bildungsservers gebündelt und nachhaltig mit dessen Strukturen vernetzt. Zu seinem Portalverbund gehören u.a. Bildung + Innovation, die Publikationsplattform zum Thema Bildungsreform, das InfoWeb Weiterbildung, eine Meta-Suchmaschine zu Weiterbildungskursen und das Portal Lesen in Deutschland.

Mit den Landesbildungsservern bestehen enge Kooperations- und Arbeitsbeziehungen, die auf die kollaborative Entwicklung technischer, informationeller und redaktioneller Infrastrukturen zielen.

Die am DIPF angesiedelte koordinierende Geschäftsstelle des Deutschen Bildungsservers bietet diesen Service in Kooperation mit dem Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU), Grünwald, an. Für den Redaktionsbereich Behindertenpädagogik zeichnet die Universitätsbibliothek Dortmund (UB Dortmund) verantwortlich.

Kontakt

Axel Kühnlenz

zuletzt verändert: 22.03.2016