Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Bildungsportale

LOTSE

Wegweiser zur Literatursuche und zum wissenschaftlichen Arbeiten

LOTSE (Library Online Tour and Self Paced Education) ist ein Wegweiser zur Literatursuche und zum wissenschaftlichen Arbeiten. Das an der Universitäts- und Landesbibliothek Münster angesiedelte Portal wird gemeinsam von insgesamt 18 Fachportalen und (Fach-)Bibliotheken verschiedener Disziplinen getragen. Das Fachportal Pädagogik betreut dabei den LOTSE Pädagogik, der auch direkt über die Fachportal-Webseite zu erreichen ist.

Der "LOTSE Pädagogik" bietet – teils fachübergreifend, teils pädagogik-spezifisch – Informationen und Tipps zum wissenschaftlichen Recherchieren und Arbeiten, die man sich individuell und nach eigenem Tempo erschließen kann. Nutzerinnen und Nutzer finden hier hauptsächlich kurze Artikel mit Linktipps zu den fünf großen Themen: "Literatur recherchieren und beschaffen", "Arbeiten schreiben und veröffentlichen", "Auf dem Laufenden bleiben", "Adressen und Kontakte finden" und "Fakten suchen und nachschlagen". Auch interaktive Quizsequenzen, Materialien für das wissenschaftliche Arbeiten und Tipps zu hilfreicher Software sowie ein Glossar zu wichtigen Begriffen des wissenschaftlichen Arbeitens sind hier versammelt.

LOTSE richtet sich hauptsächlich an Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen oder im Grund- und Hauptstudium. Auch Dozenten/Dozentinnen und Bibliothekare/Bibliothekarinnen können das Portal zur Vorbereitung oder Nachbereitung von Lehrveranstaltungen oder Schulungen nutzen.

Zum LOTSE Pädagogik

Historie / Kooperation

LOTSE wurde von 2001 bis 2003 im Rahmen eines BMBF-Projekts der Universitäts- und Landesbibliothek Münster entwickelt. 2002 gingen die ersten Fächer, Pädagogik und Medizin, online. Von 2008 bis 2010 wurde das Angebot im Rahmen eines DFG-geförderten Projekts (Lotse II) dem didaktischen Standard angepasst und um die Video- und Quizangebote sowie die Rubrik Materialien und Tipps erweitert.

2012 wurde der "LOTSE Pädagogik" in das Fachportal Pädagogik integriert und ist seither auch von dort aus einsehbar. LOTSE wird kooperativ von insgesamt 18 Fachportalen und (Fach-)Bibliotheken getragen, das Fachportal Pädagogik ist an LOTSE bereits seit der ersten Projektphase beteiligt.

Kontakt

Inhaltlich: Nadia Cohen
Technisch: Thomas Oerder

zuletzt verändert: 28.09.2016