25 Jahre Deutscher Bildungsserver

25 Jahre Deutscher Bildungsserver

Seit einem Vierteljahrhundert ist der Deutsche Bildungsserver (DBS) ein zuverlässiger Partner in der deutschen Bildungslandschaft.

Seit 25 Jahren ist der Deutsche Bildungsserver (DBS) des DIPF der zentrale Internet-Wegweiser im Bildungswesen. Er hat sich als „Metaserver“ erfolgreich positioniert und ist aus der deutschen Bildungslandschaft nicht mehr wegzudenken. Das von Bund und Ländern getragene „nationale Web-Portal“ stellt qualitativ hochwertige, redaktionell gepflegte Informationsangebote zur Verfügung.

Es verweist auf originäre Informationsangebote, wie Beschlüsse, Statistiken, Curricula oder Rechtsvorschriften, die von Bund, Ländern, EU, Hochschulen, Schulen, Landesinstituten, Bibliotheken u. a. im Internet bereitgestellt werden. Die Redaktion des Deutschen Bildungsservers sichtet zuvor die Angebote, prüft sie auf Verlässlichkeit, dokumentiert sie, fasst sie in systematischer Weise zusammen und speichert diese Angaben als „Meta-Daten“ in einer gut recherchierbaren Datenbank.

Anlässliche des Jubiläums blickt das Team des DBS in einem Beitrag auf Anfänge, Entwicklung und Zukunkt des zentralen Internet-Wegweisers für die Bildung.