Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Apropos DIPF

Studie zur Qualität und Wirkung von Kunstunterricht

Engagierte Kunstlehrkräfte (Sek I) für die Teilnahme am Verbundprojekt "Bildkompetenz in der Kulturellen Bildung" gesucht.

Ziel der Studie ist es unter anderem herauszufinden, wie schulischer Kunstunterricht dazu beitragen kann, Motivation und Bildkompetenz zu fördern und welchen Einfluss die soziale Herkunft der Lernenden auf die Wahrnehmung des Kunstunterrichts hat. Gesucht werden für das Schuljahr 2017/18 insgesamt 40 Lehrkräfte in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Bayern, die eine Kunstklasse der Jahrgangsstufe 9 unterrichten. Sie erhalten mit der Teilnahme unter anderem individuelle Rückmeldung zum Kunstunterricht aus Sicht der Schülerinnen und Schüler sowie über die Ergebnisse der Teilstudien des Verbundprojekts.

Ausführliche Informationen

Das Projekt BKKB – Bildkompetenz in der Kulturellen Bildung am DIPF

Flyer zur Studienteilnahme

Kontakt

Bei Interesse an der Studienteilnahme oder Fragen steht Susanne Weiß zur Verfügung: , Tel: 49 (0)69 24708-165

 

 

zuletzt verändert: 19.10.2017