Virtuelle Türen auf für die Maus

Virtuelle Türen auf für die Maus

Wenn die Maus kommt, bleibt keine Tür zu – auch nicht die zum IDeA-Forschungslabor.

Das Forschungszentrum am DIPF lädt anlässlich des Maus-Türöffnertags am 3.10. ein zur virtuellen Erkundungstour. Das Programm richtet sich an Kinder ab sieben Jahren und Eltern, die sich für Bildungsforschung interessieren.

Auf dem Programm stehen Mitmachaktionen, Online-Führungen durch die Laborräume und Beispiele dafür, was am IDeA-Forschungslabor erforscht wird – wie Kinder lernen, wie das Gehirn funktioniert, welche Forschungsmethoden dafür zur Verfügung stehen. Von dieser Forschung sollen in der Zukunft Kinder profitieren, denen das Lernen etwas schwerer fällt – passend zum Motto des diesjährigen Maus-Türöffnertags „Hallo Zukunft“.

Weitere Informationen und Anmeldung