Willkommen am DIPF, Margault, Kristóf und Marek!

Willkommen am DIPF, Margault, Kristóf und Marek!
@AdobePICsPro - stock.adobe.com

Das DIPF freut sich, drei internationale Gastwissenschaftler*innen im Rahmen des CONNECT-Programmes begrüßen zu dürfen. Auf dem DIPFblog heißen wir Margault Sacré, Kristóf Lakatos und Marek Muszyński herzlich willkommen. Sie bleiben jeweils drei Monate am Institut.

In gleich drei neuen Blogbeiträgen stellen sich die Forschenden aus Belgien, Ungarn und Polen im Interview vor und berichten über ihre bisherige akademische Laufbahn, ihre Forschungsvorhaben und ihre Wünsche für die Zeit hier am Institut. Außerdem zeigen sie uns ihre schönsten Schnappschüsse von der Zeit hier, denn neben der Forschung steht natürlich auch das Erkunden der Umgebung auf ihrem Programm.

CONNECT (Connecting Future Leaders in Research in Education) bietet herausragenden Nachwuchsforschenden der Bildungsforschung und Bildungsinformation die einmalige Chance einen Forschungsaufenthalt von drei Monaten am DIPF zu absolvieren. Ziel ist es ein gemeinsames Forschungsvorhaben oder Publikationen zwischen den Forschenden anzustoßen und zu fördern.

Weitere Infos zu CONNECT

Zum DIPFblog