Die Sitzordnung in der Klasse und ihr Einfluss auf das Lernen

Die Sitzordnung in der Klasse und ihr Einfluss auf das Lernen
@pixelio

Darüber berichtet das Deutsche Schulportal – unter anderem anhand einer Studie von Dr. Friederike Blume.

Die Studie wurde 2019 von der Universität Tübingen veröffentlicht. Friederike Blume, heute als Wissenschaftlerin am DIPF tätig, war damals Erstautorin des entsprechenden Fachartikels. Für die Studie kam seinerzeit ein eigens programmiertes virtuelles Klassenzimmer zum Einsatz. Dabei ging es vor allem um die Nähe zur Lehrkraft, die sich – so ein Ergebnis – positiv auf das Lernverhalten auswirkt. „Wichtig ist nun, zu überlegen, wie in einem Klassenzimmer alle Kinder gleichermaßen von der Nähe zur Lehrkraft profitieren können“, erläutert Blume in dem Beitrag.

Der Artikel auf dem Deutschen Schulportal geht noch genauer auf die Befunde ein und legt die Erkenntnisse aus einer weiteren Studie dar. Als Unterstützung für Lehrkräfte hat Dr. Blume für das Portal außerdem eine Liste mit Fragen zusammengestellt, die Lehrer*innen durchgehen können, bevor sie Veränderungen an der Sitzordnung in ihrer Klasse vornehmen.