Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

DIPF in den Medien

Ein Blick in die Zukunft der Bildungsdaten

Internationale Learning-Analytics-Konferenz in Frankfurt: Der UniReport gibt einen Ausblick

Aus allen Teilen der Welt kommen ab 23. März Forschende auf den Campus Westend: zur „Learning Analytics and Knowledge (LAK) Conference“ 2020 . Es ist ein noch recht junges Forschungsfeld, dem sich die vom DIPF mitausgerichtete Veranstaltung widmet: Learning Analytics beschreibt das technikgestützte Messen und Auswerten von Daten aus digital unterstützten Lernprozessen. Ziel der Analysen ist es, Lernende besser zu fördern. Was genau durch diese Methoden möglich wird, wie ernst man dabei den Datenschutz nimmt und welche Ziele sich die damit befassten Fachleute setzen, das erläutert in dem Bericht Professor Dr. Hendrik Drachsler vom DIPF, der die LAK federführend organisiert.

Der gesamte Bericht im UniReport

zuletzt verändert: 07.02.2020