Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

DIPF in den Medien

Prof. Dr. Kai Maaz in Berliner Expertenkommission

Der Tagesspiegel berichtet über das beratende Gremium zur Verbesserung der Schulqualität

Die Kommission unter Leitung von Bildungsforscher Prof. Dr. Olaf Köller vom IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik nimmt Mitte September ihre Arbeit auf. Sie wird Vorschläge zur Weiterentwicklung des Schulsystems in Berlin erarbeiten und in einem Abschlussbericht zusammenfassen. Der Kommission gehören verschiedene mit Bildungsfragen befasste Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an, darunter Kai Maaz vom DIPF. Die Gruppe wird zusätzlich von einer Praxiskommission beraten, die sich aus Mitgliedern des Landesschulbeirats, des Landeseltern- und Landesschülerausschusses sowie des Landesausschusses für das pädagogische Personal zusammensetzt.

 

Bericht im Tagesspiegel über die Zusammensetzung der wissenschaftlichen Expertenkommission

zuletzt verändert: 04.09.2019