Eine studentische Hilfskraft für den Arbeitsbereich Deutscher Bildungsserver

zum 01. Oktober 2024 oder früher, 8 bis 10 Stunden wöchentlich, befristet bis zum 30. September 2025, Ort der Beschäftigung: Frankfurt am Main, Bewerbungsfrist: 23. August 2024

Der Arbeitsbereich Deutscher Bildungsserver sucht zum 1. Oktober 2024 oder früher:

Eine studentische Hilfskraft

8 – 10 Stunden wöchentlich; befristet bis zum 30.09.2025

Ort der Beschäftigung ist Frankfurt am Main, in unmittelbarer Nähe zum Campus Westend.

Der Deutsche Bildungsserver (www.bildungsserver.de) ist der Wegweiser zum Bildungswesen in Deutschland. Er bietet allen Interessierten Zugang zu hochwertigen Informationen und Internetquellen – schnell, aktuell, umfassend und kostenfrei.

Ihre Aufgaben

  • Recherche für Veranstaltungsdatenbank
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Link-Integritätskontrolle in den Datenbankbeständen
  • Unterstützung der Online-Redaktion
  • Unterstützung der Social Media-Aktivitäten

Voraussetzungen

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse
  • Social Media-affin
  • Sie sollten eine schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit, Freude am selbstständigen Arbeiten und Organisationstalent einbringen können. Ein Studium der Erziehungswissenschaft, Medienpädagogik, Geistes- oder Sozialwissenschaften oder eines verwandten Fachs ist von Vorteil.

Wir bieten ein angenehmes und anregendes Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten, Eigenverantwortung, die Möglichkeit zum Erwerb von Kenntnissen im Wissenschaftssystem sowie eine Vergütung von 13,50€ pro Stunde für Bachelorstudierende und 14,50€ pro Stunde mit Bachelorabschluss und Übernahme entsprechender Tätigkeiten, inkl. Urlaubsanspruch.

Das DIPF fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßt Bewerbungen unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Geschlecht und sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben Sie Interesse, in unserem Team mitzuwirken? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 23.08.2024 in elektronischer Form und zusammengefasst in einem pdf-Dokument inklusive tabellarischem Lebenslauf und Studienbescheinigung unter Angabe der Referenznummer HIWI IZB‑2024-04 an:

Ellen McKenney, ZS5tY2tlbm5leUBkaXBmLmRl, Tel.+49 69 24708-372
DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Rostocker Straße 6, 60323 Frankfurt am Main

Datenschutz-Hinweis

Erstinformationen zum Datenschutz über die Verarbeitung Ihrer Daten nach Art. 13 DS-GVO (pdf)