Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Stellenangebote

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/-in zur Promotion für das Projekt EduArc

Schwerpunkt: Learning Analytics (Datenwissenschaft), zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, befristet für 3 1/2 Jahre, Vergütung nach EG 13 TV-H, Dienstort: Frankfurt am Main, Bewerbungsfrist: 6. August 2018

Das Informationszentrum Bildung sucht im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes EduArc

Eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in zur Promotion

 (Vollzeit, befristet für 3 1/2 Jahre, Vergütung nach EG 13 TV-H*)

im Bereich Datenwissenschaft - Schwerpunkt Learning Analytics für den Dienstort Frankfurt am Main.

Aufgaben:

  • Anwendung von Metadaten-Standards für Bildungsmedien und deren Verarbeitung mit semantischen Webtechnologien
  • Erfassung von Nutzungsdaten aus verschiedenen Bildungsportalen
  • Entwicklung eines Learning Analytics-Dashboard zum Monitoren der Nutzung von Bildungsressourcen
  • Entwicklung eines Empfehlungssystems für Bildungsressourcen
  • Teilnahme an Konferenzen, Organisation von Workshops, Vorbereitung von Vorträgen und wissenschaftlichen Publikationen
  • Entwicklung einer eigenen wissenschaftlichen Fragestellung und eigenständige Forschungsaktivitäten auf dem Gebiet der Learning Analytics mit dem Ziel der Promotion

Voraussetzungen: 

  • Sehr guter wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master/Hochschuldiplom) in Informatik oder einem angrenzenden Fachgebiet
  • Praktische Erfahrung in einem der Bereiche Web Services, Micro Service Architektur, Empfehlungssysteme oder Künstliche Intelligenz
  • Praktische Dienstleistungen in einem der Bereiche Web Services, Micro Service Architektur, Empfehlungssysteme oder Künstliche Intelligenz
  • Bewährte, gute analytische und statistische Fähigkeiten
  • Gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Fähigkeiten zum akademischen Schreiben und Präsentieren

Wünschenswert sind:

  • Programmierkenntnisse in den genannten Tools oder die Bereitschaft, diese anzupassen
  • Kenntnisse des Forschungsbereichs Learning Analytics oder Educational Data Mining
  • Proaktives Verhalten und Leidenschaft für Forschung und Technologie
  • Kreativität, Selbstmanagement und Kooperationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles und herausforderndes Arbeitsumfeld, einen modernen Arbeitsplatz, gute Voraussetzungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, ein angenehmes Betriebsklima sowie Entwicklungsperspektiven auch für Berufsanfänger/innen.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung dienstlicher Belange grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bevorzugt in elektronischer Form,
zusammengefasst in einem pdf-Dokument und unter Angabe der Referenz-Nr. IZB 2018-18 bis zum 06.08.2018 an YmV3ZXJidW5nLWl6YkBkaXBmLmRl, Prof. Dr. Hendrik Drachsler, Postfach 900270, 60442 Frankfurt am Main. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Prof. Dr. Hendrik Drachsler, Tel. 0049-(0)69 24708-870, ZHJhY2hzbGVyQGRpcGYuZGU=.

* Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen

Stellenausschreibung (pdf)

zuletzt verändert: 09.07.2018