Barcamp Open Data: Forschen mit verfügbaren Daten

Barcamp Open Data: Forschen mit verfügbaren Daten
Adobe Stock

Online-Austausch über Chancen, Herausforderungen und Anforderungen bei der Forschung mit verfügbaren Daten in den Sozial-, Bildungs- und Wirtschaftswissenschaften auszutauschen.

Wann

21.09.2021 (Europe/Berlin / UTC200)

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Ein Barcamp ist ein offenes Veranstaltungsformat. Das bedeutet, sowohl die Inhalte als auch der Ablauf sind zu Beginn noch offen. Barcamps leben von der Interaktion und der unterschiedlichen Expertise, die Teilnehmende einbringen. Im Unterschied zur klassischen Konferenz wird das Programm mit den Teilnehmenden direkt am Veranstaltungstag erstellt. Alle haben die Möglichkeit, eigene Sessions zu einem Thema oder einer Frage einzubringen. So bietet das Barcamp den Teilnehmenden eine offene Umgebung, in der sie sich austauschen und voneinander lernen können.

Am Vorabend findet ein Online-Escape-Game statt. Informationen zum Spiel und zur Anmeldung

Das Barcamp Open Data wird gefördert durch den Leibniz Forschungsverbund Open Science und wird veranstaltet in Kooperation mit dem Barcamp Open Science. Die Teilnahme am Main-Event ist kostenfrei. Für die Teilnahme am Social Event wird ein Selbstkostenbeitrag von 9,90 € erhoben. Das Rahmenprogramm des Barcamps wird auf Deutsch stattfinden, einzelne Sessions können auch in anderen Sprachen gestaltet werden.

Weitere Infos und Anmeldung