Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Arbeiten am DIPF

Arbeiten am DIPF

Empirische Bildungsforschung, die wissenschaftliche Begleitung von Bildungsreformen oder das Bereitstellen von Wissensressourcen – am DIPF dreht sich alles um „Wissen über Bildung“. An unseren beiden Standorten Frankfurt am Main und Berlin tragen rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit ihrer Arbeit dazu bei, aktuelle und zukünftige Herausforderungen im Bildungswesen zu bewältigen. Zu diesem Zweck wird das DIPF vom Bund sowie den Bundesländern Hessen und Berlin finanziert.

Direkt zu den aktuellen Karriere-Nachrichten und Stellenanzeigen

Karriere SchulklasseBildungsthemen mitgestalten

Entscheiden Sie sich für eine Karriere am DIPF und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Entwicklungen und Diskussionen zu vielen Themen mit Bildungsbezug. Wir helfen dabei, die Herausforderungen im Bildungswesen zu bewältigen und zu mehr Chancengerechtigkeit und Bildungsteilhabe beizutragen. Die Aufgaben, die Sie dabei übernehmen können sind vielfältig, aber egal welchen Bereich unseres Instituts Sie unterstützen: Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und viel Gestaltungsfreiraum werden Sie auf jeden Fall finden.

 


Karriere TeammeetingGut vernetzt

Wissenschaft ohne Vernetzung ist heute kaum denkbar. Beste Voraussetzungen auf internationaler Ebene schafft die Servicestelle International Cooperation in Education (ice) am DIPF. Es unterstützt Bildungsforscher/-innen bei internationalen Kontakten und Kooperationen, berät zu Möglichkeiten der EU-Forschungsförderung und bietet regelmäßig Informationsveranstaltungen an. Der neue Frankfurter Standort auf dem Campus Westend bietet ab 2018 beste Voraussetzungen für die Intensivierung der Kooperationen vor Ort mit der Goethe-Universität.


Karriere KarrierewegeKarrierewege

Ob Sie als Doktroand/-in oder Habilitand/-in empirische Bildungsforschung betreiben, sich als Informatiker/-in mit „Knowledge Discovery in Scientific Publications“ auseinandersetzen oder eine Karriere in der historischen Bildungsforschung einschlagen möchten: Mehrere Promotions-/Postdoc-Kollegs und Stipendienprogramme bieten verschiedene Möglichkeiten zur Unterstützung Ihrer Arbeit. Einen Überblick finden Sie hier.

Grundsätzlich kann in allen Abteilungen am DIPF die Möglichkeit einer Promotion wahrgenommen werden, in der Regel in enger Anbindung an eines unsere Projekte. Die systematische Betreuung einer Dissertation erfolgt über das institutsinterne interdisziplinäre Promotionsprogramm PhDIPF. Neben einer hervorragenden Infrastruktur für Ihre akademische Qualifizierung besteht am DIPF die Möglichkeit für ein Volontariat zum/zur Wissenschenschaftlichen/-er Dokumentar/-in sowie für eine Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste.


Karriere FamilieFamilie und Beruf

Ohne das Engagement und die Leidenschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter könnte das DIPF seine herausragende Stellung in der Bildungsforschung nicht halten. Nicht zuletzt um diesen Einsatz zu würdigen, machen wir uns in besonderem Maße für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie stark. Das haben wir übrigens schwarz auf weiß: Bereits 2010 erhielt das Institut das „Zertifikat audit berufundfamilie“. Und sollten Sie sich dafür entscheiden, für Ihren neuen Job am DIPF umzuziehen, unterstützen wir Ihre Partnerin oder Ihren Partner im Rahmen unseres „Dual Career Service“ gern dabei, in Frankfurt oder Berlin ebenfalls eine neue berufliche Herausforderung zu finden.


Karriere WorkshopTriff das DIPF!

Sie sind neugierig auf das DIPF als Arbeitgeber geworden? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! Online können Sie bei Karrierefragen über Facebook, LinkedIn oder Xing mit uns in Verbindung treten oder uns einfach eine E-Mail schreiben: . Und wenn Sie uns persönlich treffen möchten, haben Sie auf verschiedenen Veranstaltungen immer mal wieder die Möglichkeit dazu. Aktuelle Termine finden Sie unter „Karriere aktuell“. Dort finden Sie auch unsere aktuellen Stellenangebote.


Karriere aktuell

An dieser Stelle halten wir für Sie unsere aktuellen Stellenangebote, Veranstaltungshinweise und weitere Neuigkeiten aus dem Institut bereit.


Studentische Hilfskraft (m/w) im Projekt Berufliche Kompetenzen erkennen – Qualitätssicherung (BKE-QS)

Zum 15. September 2017, Bezahlung: 10 €/Stunde, geringfügige Beschäftigung, bis zu 40 Stunden monatlich, zunächst befristet auf sechs Monate mit Verlängerungs-Option, Dienstort: Frankfurt/Main, Bewerbungsfrist: 4. September 2017

Studentische Hilfskraft (m/w) im Projekt Berufliche Kompetenzen erkennen – Qualitätssicherung (BKE-QS) - Mehr…


Mitarbeiter/-in für die Vergabestelle der Zentralen Dienste

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, unbefristet, Vergütung nach EG 8 TV-H, Dienstort: Frankfurt/Main, Bewerbungsfrist: 29. August 2017

Mitarbeiter/-in für die Vergabestelle der Zentralen Dienste - Mehr…


Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zur Promotion im Projekt SASCHA

65% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, befristet für die Dauer von zunächst drei Jahren, Vergütung nach EG 13 TV-H, Dienstort: Frankfurt/Main, Bewerbungsfrist: 27. August 2017

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zur Promotion im Projekt SASCHA - Mehr…


Forschungspraktikanten/-innen für das Projekt TRIO der Abteilung Bildung und Entwicklung

Ab September/Oktober, in Teilzeit oder Vollzeit, Dienstort: Frankfurt/Main mit Testungen in Kindertagesstätten im Großraum Frankfurt/Wiesbaden/Nidda, Bewerbungsfrist: 25. August 2017

Forschungspraktikanten/-innen für das Projekt TRIO der Abteilung Bildung und Entwicklung - Mehr…


Volontär/in für zweijährige Fortbildung als Wissenschaftliche(r) Dokumentar(in)

Ab 1. Januar 2018, Vollzeit, befristet auf zwei Jahre, Vergütung im 1. Jahr nach 50% EG 9 / im 2. Jahr nach 50% EG 13 TV-H, Dienstort: Frankfurt/Main, Bewerbungsfrist: 31. August 2017

Volontär/in für zweijährige Fortbildung als Wissenschaftliche(r) Dokumentar(in) - Mehr…


Studentische Hilfskraft in der Arbeitsgruppe Kognitive Entwicklung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, ca. 40 Stunden monatlich, Bezahlung: 10 €/Stunde, geringfügige Beschäftigung, Dienstort: Frankfurt/Main, Bewerbungsfrist: 30. September 2017

Studentische Hilfskraft in der Arbeitsgruppe Kognitive Entwicklung - Mehr…


Forschungspraktikanten (m/w) in der Arbeitsgruppe Kognitive Entwicklung

Ab frühestens 14. August, Teilzeit oder Vollzeit möglich, bis zu drei Monaten, Dienstort: Frankfurt/Main

Forschungspraktikanten (m/w) in der Arbeitsgruppe Kognitive Entwicklung - Mehr…


Kontakt

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!