Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Data Citation Policies of Data Providers Within the Scope of Longitudinal Studies in Life Course Research

Beitrag zu Zitationsrichtlinien für Forschungsdaten

Der Beitrag präsentiert eine inhaltsanalytische Untersuchung von Zitationsrichtlinien für Forschungsdaten. Im Blickpunkt stehen die Zitationsvorgaben von acht Datenzentren in Australien, Europa und Nordamerika, welche quantitative Längsschnitt-Daten im Bereich der Lebenslaufforschung für Sekundär- und Re-Analysen anbieten. Die Richtlinien wurden nach acht Kriterien ausgewertet, die das Zitationsverhalten von Forschenden beeinflussen können. Im Ergebnis zeigt sich, dass die Vorgaben der Datenzentren sehr unterschiedlich ausfallen, zum Beispiel, was den Ort der Zitation innerhalb einer Publikation angeht. Das kann zu unterschiedlichen Zitationen führen, die dann als Faktor von Forschungsbewertungen schlechter vergleichbar sind.


Cover Book of Proceedings

Reinhold, A., Rittberger, M. & Mahrholz, N. (2016). In I. Ràfols, J. Molas-Gallart, E. Castro-Martínez & R. Woolley (Eds.), Proceedings of the 21st International Conference on Science and Technology Indicators, València, September 14–16, 2016 (pp. 115–121). Valencia: Editorial Universitat Politècnica de València.

Hier finden Sie die Publikation zur freien Verfügung.

 

zuletzt verändert: 02.01.2018