Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Ländermonitor berufliche Bildung 2015: Chancengerechtigkeit und Leistungsfähigkeit im Vergleich der Bundesländer

Wie stehen die Chancen auf einen Ausbildungsplatz in den verschiedenen Bundesländern?

Wie leistungsfähig und chancengerecht ist die berufliche Bildung in Deutschland? Um diese Frage zu beantworten, vergleicht der „Ländermonitor berufliche Bildung 2015“ die Ausbildungssysteme der 16 Bundesländer anhand von quantitativen Indikatoren. Das Ergebnis zeigt, dass die duale Ausbildung unter Druck steht: In allen Bundesländern sinkt sowohl die Anzahl der Ausbildungsplätze als auch die Anzahl der Ausbildungsbewerberinnen und -bewerber. Wer maximal einen Hauptschulabschluss hat oder ohne deutsche Staatsangehörigkeit ist, der findet schwerer eine Lehrstelle oder einen Platz in einer Fachschule. Auch zwischen den Bundeländern finden sich zum Teil erhebliche Unterschiede in den Ausbildungschancen.

Buchcover Ländermonitor berufliche Bildung 2015Baethge, M., Maaz, K., Seeber, S., Jäger, D. J., Kühne, S., Lenz, B., Michaelis, C., Wieck, M. & Wurster, S. (2016). Gütersloh: Bertelsmann Stiftung.

Hier finden Sie die Publikation zur freien Verfügung.

 

zuletzt verändert: 29.03.2018