Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Observing Instructional Quality in the Context of School Evaluation

Zur Qualität von Unterrichtsbeobachtungen

Die vorgestellte Studie hat die Validität (Gültigkeit) und die Reliabilität (Zuverlässigkeit) von Unterrichtsbeobachtungen im Kontext einer Schulevaluation im deutschen Schulsystem untersucht – anhand von Kriterien der Unterrichtsforschung. Bezüglich der Validität zeigte sich, dass sich die Beobachtung auf fünf Faktoren von Unterrichtsqualität bezog: Classroom Management, zwei verschiedene Aspekte der Schülerorientierung, kognitive Aktivierung und Assessment. Zur Frage der Reliabilität wurden Generalisierbarkeitsanalysen durchgeführt. Sie zeigten, dass sowohl die Indikatoren zur Erfassung einer Dimension als auch die Beobachtenden eine wichtige Quelle für Fehlervarianz darstellen.

Buchcover Learning and InstructionTaut, S. & Rakoczy, K. (2016). Learning and Instruction, 46, 45-60.

Erhältlich unter:

 

zuletzt verändert: 10.05.2018