Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Vom Fachinformationssystem Bildung zum Fachportal Pädagogik: Die Gestaltung der Digitalisierung der Wissenschaft am Beispiel der Bildungsforschung.

Der Beitrag beschreibt die Entwicklung der Nutzung digitaler Technologien in der Bildungsforschung von den Anfängen der Digitalisierung wissenschaftlicher Kommunikation bis zur digitalen Vermittlung von Literatur, Forschungsdaten und ausgewählten Informationen durch das Fachportal Pädagogik.

Die Nutzung digitaler Technologien hat in der Wissenschaft bereits eine längere Historie. Für die Fachcommunities der Erziehungswissenschaft, der Bildungsforschung und der Fachdidaktiken übernimmt das Fachportal Pädagogik die digitale Vermittlung von Literatur, Forschungsdaten und ausgewählten Informationen für die Forschung inklusive der Möglichkeit zur Open-Access-Veröffentlichung. Der Beitrag zeichnet den Weg von den Anfängen der Digitalisierung der wissenschaftlichen Kommunikation in der Bildungsforschung, der CD „Bildung“, über verschiedene evolutionäre Entwicklungsschritte des Fachportals Pädagogik bis zur jüngst erfolgten Integration des Fachinformationsdienstes nebst einem Ausblick darüber hinaus.

Oerder, T., Schindler, C. & Rittberger, M. (2018). Vom Fachinformationssystem Bildung zum Fachportal Pädagogik: Die Gestaltung der Digitalisierung der Wissenschaft am Beispiel der Bildungsforschung. Bibliotheksdienst, 52(3/4), 196–207. doi:10.1515/bd-2018-0027

 

zuletzt verändert: 30.09.2019