Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Amlung, Ullrich (Hrsg.); Adolf-Reichwein-Verein (Hrsg.); Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (Hrsg.):

Titel:
Schriften zur Erwachsenen- und Arbeiterbildung
1925 - 1929

Quelle:
Bad Heilbrunn : Klinkhardt (2011)

Serie:
Adolf Reichwein: Pädagogische Schriften, 2

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
2. Herausgeberschaft; Werksedition

Schlagwörter:
Arbeiterbildung, Bildungsgeschichte, Deutschland (bis 1945), Erwachsenenbildung, Jugendbildung, Pädagoge, Politische Bildung, Reichwein, Adolf, Rezeption, Volkshochschule, Welthandel


Abstract(original):
Ein eigenes Gewicht erhalten in diesem Band die Ergebnisse seiner weltwirtschaftlichen Forschungsarbeiten, die er an zahlreichen Stellen publizierte, ganz prominent etwa in der Frankfurter Zeitung. Die einerseits auf den Menschen - hier "Anthropogeographie" benannt - bezogenen Berichte zeigen eine für ihn charakteristische Sichtweise, Bevölkerung und wirtschafts- und sozialpolitisches System gemeinsam zu betrachten. Die nationalökonomischen Beiträge sind andererseits auch immer von der Notwendigkeit getragen, nationale Perspektiven zugunsten internationaler in Frage zu stellen und in ihrer gemeinsamen, geopolitischen Abhängigkeit zu sehen. Allemal spiegeln sich in diesen Beiträgen die weltumspannenden Erfahrungen seiner Reisen. Publizistischer Höhepunkt ist sein handbuchartiges Werk "Die Rohstoffwirtschaft der Erde", das 1928 in Jena erschien. Dokumentarische Ergänzungen von Freunden und Schülern sowie Rezensionen bereichern auch diesen Band der Werkausgabe wieder um die zeitgenössische Rezeption.


DIPF-Abteilung:
Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016