Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Fischer, Natalie; Brümmer, Felix:

Titel:
Entwicklung von Lernmotivation, Sozialverhalten und schulischer Performanz in der Ganztagsschule - Einflüsse von Angebotsqualität und Dosierung

Quelle:
In: Lopez, Lucie M.; Martinet, Catherine; Lussi, Valérie Lussi (Hrsg.): Livret des résumés AREF 2010 Genf : AREF 2010 (2011) , 1-8

URL des Volltextes:
https://plone2.unige.ch/aref2010/symposiums-courts/coordinateurs-en-s/wirkungen-und-gelingensbedingungen-der-ganztaegigen-bildung-und-betreuung/Entwicklung%20von%20Lernmotivation.pdf/view?searchterm=bruemmer

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Tagungsband/Konferenzbeitrag/Proceedings

Schlagwörter:
Außerschulische Tätigkeit, Befragung, Bildungsangebot, Deutschland, Empirische Untersuchung, Ganztagsschule, Lernmotivation, Qualität, Schüler, Schülerleistung, Sekundarstufe I, Sozialverhalten, Wirkung


Abstract:
Der Beitrag untersucht anhand von Daten der ersten und zweiten Erhebungswelle (2005 und 2007) der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG), ob und unter welchen Bedingungen die Teilnahme an Ganztagsangeboten in der Sekundarstufe I auf die Lernmotivation, das Sozialverhalten und die schulische Performanz wirkt. Dafür wurden zwei Teilstichproben des StEG-Schülerdatensatzes mit N =5.656 bzw. N = 12.990 verwendet. Mit StEG kann gezeigt werden, dass sich der Ganztagsschulbesuch unter bestimmten Bedingungen positiv auf Sozialverhalten, Lernmotivation und schulische Leistungen der Schüler/innen auswirken kann. Die Dauer der Teilnahme an Ganztagangeboten spielt für die Notenentwicklung eine Rolle, die Teilnahmeintensität für das Sozialverhalten und die Angebotsqualität wirkt sich direkt positiv auf die Lernmotivation und darüber vermittelt auf die Noten der Schülerinnen und Schüler aus.


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016