Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Kerst, Christian; Rauschenbach, Thomas; Ortenburger, Andreas; Wolter, Andrä; Züchner, Ivo:

Titel:
Studierende

Quelle:
In: Werner Thole; Hannelore Faulstich-Wieland; Klaus-Peter Horn; Horst Weishaupt; Ivo Züchner (Hrsg.): Datenreport Erziehungswissenschaft 2012 Opladen : Budrich (2012) , 71-94

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Sammelband (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Bachelor-Studiengang, Betreuung, Deutschland, Diplom-Studiengang, Erziehungswissenschaft, Förderung, Hauptstudium, Lehramtsstudium, Lehrangebot, Master-Studiengang, Statistik, Student, Studienbedingungen, Studiengang, Studienreform


Abstract:
Auf der Grundlage hochschulstatistischer Daten wird nachgezeichnet, wie sich der Übergang auf das gestufte System an den Hochschulen weiter entwickelt hat, wie viele Studienanfänger/innen und Studierende es in den traditionellen und neuen Studiengängen gibt. Dabei wird deutlich, dass bei der Studienaufnahme in den ehemaligen Diplom- und Magisterstudiengängen der Übergang auf das gestufte Bachelor-Master-System inzwischen als abgeschlossen betrachtet werden kann. In den Lehramtsstudiengängen behält das Staatsexamen, je nach Bundesland, hingegen immer noch eine relativ hohe Bedeutung Abschließend steht die Frage im Mittelpunkt, wie die Studierenden die Bedingungen in den neuen Studiengängen beurteilen und wie dort studiert wird.


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016