Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Autorengruppe Bildungsberichterstattung; Weishaupt, Horst; Baethge, Martin; Füssel, Hans-Peter; Hetmeier, Heinz-Werner; Rauschenbach, Thomas; Rockmann, Ulrike; Seeber, Susan; Wolter, Andrä; Grgic, Mariana; Haspelhuber, Karin; Huth, Radoslaw; Isermann, Katrin; Kerst, Christian; Kühne, Stefan; Leerhof, Holger; Lotte, Josefin; Moeck, Katja; Nold, Daniela; Philipps, Veronika; Rehkämper, Klaus; Scherer, Rosa; Schilling, Matthias; Schneider, Christoph; Zimmer, Karin:

Titel:
Bildung in Deutschland 2012
Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zur kulturellen Bildung im Lebenslauf

Quelle:
Bielefeld : Bertelsmann (2012) , 344

URL des Volltextes:
http://www.pedocs.de/volltexte/2014/8549/pdf/Autorengruppe_Bildungsberichterstattung_2012_Bildung_in_Deutschland_2012.pdf

URN:
urn:nbn:de:0111-opus-85499

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
1. Monographien (Autorenschaft); Monographie

Schlagwörter:
Absolvent, Allgemein bildende Schule, Arbeitsmarkt, Ästhetische Erziehung, Ausbildungsabbruch, Ausbildungsberuf, Außerschulische Erziehung, Außerschulisches Lernen, Berufliche Erstausbildung, Berufsausbildung, Betreuung, Betriebliche Weiterbildung, Bildung, Bildungsabschluss, Bildungsausgaben, Bildungsbericht, Bildungsbeteiligung, Bildungseinrichtung, Bildungsertrag, Bildungsniveau, Bildungsrendite, Bildungsstatistik, Chancengleichheit, Demografische Daten, Deutschland, Duales Ausbildungssystem, Einkommen, Erwachsenenbildung, Erwerbstätigkeit, Familienbeziehung, Familienleben, Finanzierung, Formale Bildung, Frühkindliche Bildung, Ganztagsbetreuung, Ganztagserziehung, Geschlecht, Gesundheit, Grundschule, Hochschulbildung, Hochschule, Hochschulzugang, Identität, Individualität, Kleinkind, Kognitive Kompetenz, Kulturelle Bildung, Kunsterzieher, Lebensführung, Lebenslanges Lernen, Lehrer, Lernort, Leseförderung, Musiklehrer, Musische Erziehung, Nichtformale Bildung, Pädagoge, Partizipation, Personal, Qualifizierung, Schulabschluss, Schullaufbahn, Schulzeit, Strukturwandel, Studienabbruch, Studienabschluss, Studienanfang, Studiendauer, Teilnahme, Transformation (Soz), Übergang, Unternehmen, Weiterbildung, Wirtschaft (Handel)


Abstract:
Mit dem gemeinsam von Bund und Ländern geförderten Bericht "Bildung in Deutschland 2012"; wird nach 2006, 2008 und 2010 nun zum vierten Mal in Folge eine umfassende empirische Bestandsaufnahme vorgelegt, die das deutsche Bildungswesen als Ganzes abbildet und von der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung bis zu den verschiedenen Formen der Weiterbildung im Erwachsenenalter reicht. Sie schließt auch jene Bildungsprozesse ein, die sich mit non-formaler Bildung und informellem Lernen beschreiben lassen.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016