Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Kann, Caroline:

Titel:
Immer mehr Privatschulen für immer weniger Schüler
Regionale Disparitäten im Schulangebot und zunehmende Privatschülerzahlen - Entwicklungen und Trends auf kommunaler Ebene. Erste Zwischenergebnisse

Quelle:
In: Hornberg, Sabine; Parreira do Amaral, Marcelo (Hrsg.): Deregulierung im Bildungswesen Münster : Waxmann (2012) , 273-294

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Sammelband (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Allgemein bildende Schule, Bevölkerungsentwicklung, Bildungsbeteiligung, Deutschland, Empirische Forschung, Freie Trägerschaft, Gemeinde (Kommune), Ländlicher Raum, Mecklenburg-Vorpommern, Privatschule, Regionalentwicklung, Schulangebot, Schülerzahl, Schulstandort, Segregation, Stadt, Thüringen, Ungleichheit, Weiterführende Schule, Zugang


Abstract:
Als Teilaspekt des Forschungsvorhabens "Auswirkungen struktureller Anpassungsmaßnahmen im allgemeinbildenden Schulwesen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels" widmet sich vorliegender Beitrag zunehmender regionaler Disparitäten im Schulangebot sowie der Entwicklung des (Privat-) Schulwesens ausgewählter Kommunen in Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern. Abnehmende Schülerzahlen haben in den vergangenen Jahren zu zunehmenden Disparitäten im allgemeinbildendenden Schulangebot geführt. Ob und inwiefern diese Entwicklung, besonders im ländlichen Raum Ostdeutschlands, mit Disparitäten bei der regionalen Bildungsbeteiligung einhergeht, soll im Rahmen des Forschungsvorhabens untersucht werden. Welche Bedeutung hat in diesem Zusammenhang die zu beobachtende Verlagerung der Schulträgerschaft vom Staat auf freie Träger und inwiefern können Schulen in freier Trägerschaft die im öffentlichen Schulwesen vollzogenen Schulschließungen kompensieren? Für das Forschungsvorhaben sollen die Entwicklungen auf kommunaler Ebene nachgezeichnet, die Gründe für Privatschulgründungen erschlossen und Spezifika für den städtischen und den ländlichen Raum herausgearbeitet werden. Erste Zwischenergebnisse werden hier vorgestellt.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016