Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Scholz, Joachim:

Titel:
Jean-Jacques Rousseau als Bezugspunkt der deutschen Lebensreformbewegung

Quelle:
In: Ritzi, Christian (Hrsg.): Jean-Jacques Rousseaus ""Emile"" Bad Heilbrunn : Klinkhardt (2014) , 275-292

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Tagungsband/Konferenzbeitrag/Proceedings

Schlagwörter:
19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert, Absolutismus, Aufklärung, Bildungspolitik, Bildungstheorie, Gesellschaftsordnung, Pädagogische Anthropologie


Abstract:
Der Beitrag stellt die geläufigen Kontinuitätsbehauptungen zwischen Rousseau und der Lebensreformbewegung des 19. und 20. Jahrhunderts in Frage und rekonstruiert den Vorgang der Etikettierung, in dem Rousseau den Protagonisten der Reformbewegung einerseits auf Dauer angeheftet wurde und ihnen andererseits verloren ging.


DIPF-Abteilung:
Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016