Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Weiß, Manfred:

Titel:
Besser Qualität der Schulbildung durch Privatschulen?
Internationale und nationale Forschungsevidenz

Quelle:
In: Institut für Bildungsforschung und Bildungsrecht e.V. (Hrsg.): Gerecht und effizient Baden-Baden : Nomos (2013) , 29-41

Serie:
Studien zum Schul- und Bildungsrecht, 6

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Sammelband (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Deutschland, Diskussion, Effizienz, Evidenz, Forschungsstand, Leistungsfähigkeit, OECD-Länder, Öffentliche Schule, Private Trägerschaft, Privatschule, Qualität, Schulbildung, USA, Vergleich, Wettbewerb, Wirkung


Abstract(original):
In der Diskussion darüber, wie Qualität und Effizienz im Schulbereich nachhaltig gesteigert werden können, wird immer wieder die Stärkung des Privatschulsektors als besonders aussichtsreiche Strategie propagiert [...]. Begründet wird dies mit zwei Effekten: 1) der größeren Leistungswirksamkeit von Schulen in privater Trägerschaft und 2) dem durch sie induzierten leistungsfördernden Wettbewerb im öffentlichen Schulwesen." Der Beitrag diskutiert diese beiden Thesen anhand nationaler wie internationaler Forschungsbefunde. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016