Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Mehren, Rainer; Rempfler, Armin; Ullrich-Riedhammer, Eva Marie; Buchholz, Janine; Hartig, Johannes:

Titel:
Systemkompetenz im Geographieunterricht
Ein theoretisch hergeleitetes und empirisch überprüftes Kompetenzstrukturmodell

Quelle:
In: Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 22 (2016) 1 , 147-163

URL des Volltextes:
http://link.springer.com/article/10.1007%2Fs40573-016-0047-y

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
3a. Beiträge in begutachteten Zeitschriften; Aufsatz (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Bildungsstandards, Geografieunterricht, Item-Response-Theory, Kompetenz, Modell, Schülerleistungstest, Systemtheorie, Testaufgabe


Abstract:
Systemkompetenz stellt eine besondere Herausforderung dar, da im Sinne des Brückenfachcharakters physio- und humangeographische (Sub-)Systeme in ihrer Wechselwirkung betrachtet werden. Im Aufsatz wird die theoretische Herleitung und die empirische Überprüfung eines Kompetenzstrukturmodells dargelegt. Mehrere theoretisch plausible Modelle wurden hinsichtlich ihrer Modellgüte miteinander verglichen. Demnach bildet ein zweidimensionales Kompetenzstrukturmodell mit den Dimensionen "Systemorganisation und -verhalten" sowie "Systemadäquate Handlungsintention" die empirischen Daten am besten ab. (DIPF/Orig.)

Abstract(englisch):
Pursuant to the German educational standards in geography the system concept is considered a central basic concept. Being a bridging subject, geography faces special challenges with regard to the imparting of a related system competence when reflecting upon the reciprocal effects of both physical and human geographic (sub-)systems. The article displays the theoretical derivation as well as the empirical assessment of a competency structure model. Within the model accuracy it turns out that a two-dimensional competency structure model including the dimensions "system organization and behavior" and "system-adequate intention to act" shows best the empirical data. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016