Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Kaiser, Johanna; Praetorius, Anna-Katharina; Südkamp, Anna; Ufer, Stefan:

Titel:
Die enge Verwobenheit von diagnostischem und pädagogischem Handeln als Herausforderung bei der Erfassung diagnostischer Kompetenz

Quelle:
In: Südkamp, Anna;Praetorius, Anna-Katharina (Hrsg.): Diagnostische Kompetenz von Lehrkräften Münster : Waxmann (2017) , 114-123

Serie:
Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie, 94

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Sammelband (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Lehrer, Pädagogische Diagnostik, Pädagogisches Handeln, Situation, Unterricht, Forschung, Kompetenz, Datenerfassung, Validität, Wissen, Test, Vignette (Methode), Computersimulation, Tutor


Abstract:
In diesem Beitrag soll beleuchtet werden, inwieweit bisherige Ansätze zur Erfassung diagnostischer Kompetenz die Verwobenheit diagnostischer und pädagogischer Handlungen berücksichtigen. Außerdem soll in diesem Zusammenhang die ökologische Validität der bisherigen Erhebungsmethoden betrachtet werden. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016