Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Weishaupt, Horst:

Titel:
Bildungsmonitoring konkret am Beispiel des Fachkräftemangels in Hessen

Quelle:
In: Transferagentur kommunales Bildungsmanagement Hessen (Hrsg.): Datenbasiertes Arbeiten in kommunalen Bildungslandschaften Offenbach am Main : Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik (2017) , 42-60

Serie:
Materialien und Beiträge für die Praxis, 22

URL des Volltextes:
https://www.transferagentur-hessen.de/fileadmin/user_upload/Aktuelles/180417_web_doppelseitig_broschuere_bimo_final.pdf

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Sonstiges

Schlagwörter:
Bildungsmonitoring, Fachkraft, Arbeitskräftebedarf, Bevölkerungsentwicklung, Erwerbstätigkeit, Arbeitsmarktpolitik, Schulabschluss, Absolvent, Entwicklung, Berufsausbildung, Qualifikation, Schulangebot, Bildungsbeteiligung, Benachteiligtes Kind, Migrationshintergrund, Region, Gemeinde (Kommune), Datenanalyse, Statistik, Hessen, Deutschland


Abstract:
Die Bedeutung der Bildung und von Bildungsmaßnahmen werden für die Arbeitsmarktpolitik einen erheblichen Bedeutungszuwachs erfahren. In dieser Situation sollte ein Bildungsmonitoring die qualifkationsspezifischen Probleme einer Abstimmung zwischen Angebot und Bedarf am Arbeitsmarkt analysieren und speziell die Qualifikationsprofile der Absolventen des Schulsystems und die Verbesserung der Bildungschancen Benachteiligter herausarbeiten. (DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Struktur und Steuerung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016